Was tun wenn man eine Straftat vermutet?

13 Antworten

Ich würde dir nicht abraten. Seltsam, dass deine Frau so denkt.

Ein gewisser Verdacht ist ja keine Anschuldigung. Vielleicht sollte dort schon mal nachgeschaut werden. Wenn alles ok ist, ist es gut. Ansonsten war es gut, dass du bescheid gesagt hast.

Mitunter geschehen ja Dinge wo man sich fragt, wie die derart lange unentdeckt bleiben konnten. Du musst natürlich Vertraulichkeit vereinbaren. Glaube auch nicht, dass man dich gleich nach deinen Personlien fragt.

Wenigstens eine Person die hier Eier hat... Krass dass so viele weg schauen würden. Bei einem Anonymen Anruf geht man gar nicht erst auf die Fragen nach Personalien ein, egal was die Person am Telefon sagt, die Anrufe werden aufgezeichnet. Situation beschreiben, einfach weiter reden und die Adresse oder den Ort in der Nähe (sodass man es nicht übersehen kann) nennen, wenn du die Adresse nicht hast. 

1
@FurtherMind

Klar, wenn doch alles sauber ist, wird kein Mensch meckern. Aber wegschauen, nach dem Motto, geht uns nichts an, ist doch Mist.

Es sieht schon recht komisch aus.


0

Du solltest nicht zur Polizei gehen aus eigener Sicherheit. Misch dich nicht in andere Angelegenheiten ein.. wenn das Schicksal will und die wirklich krumme Dinger drehen dann kommt es früher oder später ans Licht.......

Da die Leute dich da schon mitbekommen haben und wenn da wirklich so wenig los ist kommst du sicher schnell in den Verdacht der Leute... falls denn wirklich was ist (ich glaub ich hab zu viele Filme geguckt)

Solange die dich aber nicht belästigen oder stören, lass sie machen

Wende dich an die Polizei, ansonsten geht auch ein Anonymer Anruf, dass du etwas gesehen hast. Die müssen das kontrollieren. 

Die Polizei, kann unterdrückte Nummern sehen.

0
@winstoner14

Nicht das ich wüsste und selbst wenn. Ruft man eben von einer Telefonzelle aus an oder vom prepaid Handy. Ein Anonymer Hinweis ist nicht so wichtig, dass sie nachforschen, wer da telefoniert hat und selbst wenn die Polizei dann fragt warum man das gemacht hat - sagt man, man will damit nicht in Verbindung gebracht werden und was den Verdacht geweckt hat. 

Ich habe mal angerufen, weil ich nen Einbruch vermutet habe (da stieg einer mit Taschenlampe und Schraubenzieher von außen durchs Fenster einer Schule). Am Ende war es der Hausmeister und die Polizei sagte mir, lieber ein Mal zu viel anrufen, als ein mal zu wenig. Haben meine Personalien aufgenommen,  sich bedankt und sind wieder weg. Die Personalien brauchen Sie für Ihren Bericht (müssen über jeden Einsatz einen schreiben). Wenn es anonym ist ist halt Pech. 

1

Was möchtest Du wissen?