Was tun wenn man eine negative Situation hinter sich hat, und man sie nicht wirklich überwinden kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun, du hast die Wahl. Läßt du das alles hinter dir oder willst du Permanentopfer sein?

Du mußt einen Weg finden, damit deinen Frieden zu machen oder du gehst kaputt. Dann bist du ein Daueropfer. Obwohl die Täter weg sind verharrst du in diesem Zustand.

Finde heraus, warum du Opfer geworden bist. Dann unternimm was. Kannst du die Täter nicht zur Rechenschaft ziehen, dann sorge dafür, dass es dir nie wieder passiert. Wenn du überfallen wurdest, dann lerne eine Kampfsportart. Wenn du ausgeraubt wurdest dann verwahre dein Geld demnächst anders. Egal was, aber unternimm was. Informiere dich.

Deine Wut und deine Angst brauchen einen Weg aus dir heraus. Lerne Boxen oder Pilates. Was eben hilft ist das Richtige. Sollte es eine Selbsthilfegruppe oder eine Therapie sein. Dann eben so.

Nur du mußt aktiv deinen Weg finden. Für die Täter gibt es jede Menge Angebote, für die Opfer leider nicht. Die müssen sich selber drum kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verarbeiten kannst du das am besten wenn du mit jemanden darüber sprechen kannst und über deine ängste und gefühle redest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche dich abzulenken, dann verfliegt bestimmt nach ein paar Tagen/Wochen diese Gefühle.
Übrigens ist es oft so dass dich andere Leute nicht so sehen wie du dich, ihnen macht es vll garnichts aus !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na das ist auch schlimm wenn man sowas erleben muß. Dafür siehst du das recht ruhig und das macht mir Sorgen. Warst du in Behandlung? Da würde ich hin bevor du den Schock überwunden hast und richtige Depressionen bekommst. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarknessBandit
24.11.2015, 21:30

naja so ruhig sehe ich das auf jeden fall nicht. ich wollte mich nur kurz fassen. :) falls es in nächster zeit nicht aufhört, dann werde ich bestimmt zur Behandlung gehen.

0

Was möchtest Du wissen?