Was tun wenn man ein verweichlichter Versager ist?

17 Antworten

Niemand ist ein Versager. Man macht Fehler das ist völlig normal.
Du bist sicherlich nicht völlig dumm.
Wenn du in der Schule bist werden nur wenige Sachen getestet. Ein paar Leute haben andere Fähigkeiten und können darum diese nicht nutzen.
Hässlich ist niemand. Ich habe noch nie jemanden hässlichen gesehen. Jeder hat etwas schönes an sich.
Ich bin auch nicht ''normal''. Aber das ist gut. Die Welt wäre sonst völlig langweilig.
Jeder hat negative Eigenschaften. Das ist normal.
Kopf hoch! Ich hoffe dir geht es ein Bisschen besser. :)

Offentsichtlich nagt irgendetwas ziemlich an dir. Vielleicht ist in deinem vergangenen Leben etwas schreckliches passiert, das unbedingt Aufarbeitung verlangt. Das mag jetzt esoterisch klingen, aber manchen Menschen mit ähnlichen Problemen hat es geholfen sich an einen Rückführungstherapeuten zu wenden. Natürlich nicht so ein Scharlatan, sondern jemand der das professionell betreibt, und etwas davon versteht.

Wünschen dir auf jeden Fall gesundheitliche Besserung und etwas mehr Lebensmut :D

Sterben ist doch am besten

0
@Osgiliath111

Hatte auch eine Zeit lang Selbstmordgedanken, u.a auch wegen gesundheitlichen Problemen. Aber um aus dem Sog des ewigen Selbstmitleid herauszukommen muss du dir schon helfen lassen. Gibt es den noch weitere Gründen für deinen stark ausgeprägten Todestrieb? 

0

Jeder ist das, was er sein möchte. Wenn Du anders sein möchtest, dann entscheide Dich aktiv dafür. Wenn Du nur bedauert werden möchtest, dann hast Du Dich selbst für die Opferrolle entschieden.

ich will nicht bedeuert werden, denn das würde ich ja gar nicht verdienen, nein gehasst soll ich werden. und getötet.

0
@Gerneso

Wie gesagt ich verdiene es nicht bedauert zu werden, das einzige was ich verdiene ist ein qualvoller Tod, naja ich sterbe sowieso bald bin ein krüppel.

0

Was möchtest Du wissen?