was tun wenn man die eltern beim "miteinander schlafen" hört?

26 Antworten

sich darüber freuen, das sie sich immer noch lieben !

Ich habe es mal Live vor den Augen gesehen :( Ich war noch klein. Das waren aber nicht meine Mutter und mein Vater, sondern mein Vater und seine Ex-Freundin. Bäähhhh! Sie hatten auch noch italienische Liebesmusik von "Emos Ramazotti" oder wie der auch immer heißt. Es war wiederlich wie sie sich bewegt haben. Uahhhhhh!

Frag dich mal, was du von ihnen zu erwarten hast, wenn sie dir mal zuhören müssen...^^

Also ich glaube gegenseitiges Ignorieren kann da durchaus angebracht sein. Ohren zu und durch! :P

Der Sohn einer Freundin hat sie eines Tages beim Frühstück gebeten, das nächste Mal ihre Horrorfilme leiser zu schauen, von der Stöhnerei hätte er Angst bekommen.

Sie haben dann irgendwas umgestellt, das hat die Akkustik erheblich verbessert. "Horrorfilm" bringt die Eltern allerdings heute noch zum Lachen.

Musik anmachen...falls dann einer von beiden kommt und sich über die Lautstärke beschwert, kannst Du den Grund für das laute Musik hören erklären...

Was möchtest Du wissen?