Was tun wenn man brechen muss?

5 Antworten

Erbrechen kann verschiedene Ursachen haben. Am bekanntesten ist Erbrechen wohl als Folge einer Vergiftung (z.B. Alkohol-Überkonsum). In diesem Fall handelt es sich um eine Schutzfunktion des Körpers, der dieses Gift nicht aufnehmen möchte und deshalb den schnellsten Weg "sucht", die Substanz wieder auszuscheiden. Diese Hilfe des Körpers sollte man dankbar annehmen, aber - worauf schon hingewiesen wurde - darauf achten, daß der Flüssigkeits- und Mineralienverlust nicht zu groß wird. Wenn Dir gezuckerter Melissen- oder Kamillentee nicht zu abstoßend ist, solltest Du davon eine Kanne möglichst heiß (beruhigt zusätzlich) schluckweise trinken. Ob Du einen Arzt aufsuchst hängt vom aktuellen Zustand ab. Eine andere Ursache ist z.B. der Sonnenstich (zu gering bedeckter Kopf in der Sonne). Wenn es hier zum Erbrechen kommt, ist in jedem Fall unverzüglich ein Arzt aufzusuchen oder zu rufen. Ein dritter Grund sind der Schlaganfall bzw. der Herzinfarkt. Beide können ebenfalls Erbrechen hervorrufen. Hier ist die Telefonnummer 112 unverzüglich zu wählen und ein Notarzt zu bestellen. Dieses sind nur drei Beispiele, die zum Erbrechen führen können. Auf jeden Fall wünscht Dir die Rettungswache Golzheim Gute Besserung

Hinlegen, Wasser trinken, Füße hoch lagern, wenn es nicht besser wir Bereitschaftsarzt anrufen. Alles GUTE !

Ganz dünnen,schwarzen Tee Kochen und schlückchenweise trinken.Wenn es nicht besser wird zum Arzt gehen!

Was möchtest Du wissen?