Was tun, wenn Kaninchen beim Auslauf pinkelt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann Kaninchen stubenrein kriegen. Dazu benötigst du erst mal ein Toilettenangebot (eine Kiste mit Sägespänen). Die stellst du dann dahin, wo das Nickel meistens hinmacht. Schmeiß auch ein paar Ködel rein. Bei meinem Nickel hat es damals so geklappt. Aber man braucht schon etwas Geduld.

Nicht alle Kaninchen können zur Stubenreinheit erzogen werden! Wenn dein Kaninchen Auslauf hat und du dann siehst das es irgendwo hinpinkelt, dann nimmst du ein Tempo, wischt es auf und legst dieses dann in die Toilette! Oder, du versuchst es ins Klo zu setzen, allerdings hab ich das nie geschafft, ich war nie so schnell :D Aber bei mir hat es mit dem Aufwischen funktionert! 3 Kaninchen und ale 3 sind weitgehenst stubenrein!

wie alt ist dein kaninchen denn und wie lange hast du sie schon?

generell funktioniert es so, dass du sie beim auslauf ständig beobachtest und sobald du siehst das sie pullern möchte (man erkennt es an der sitzhaltung und schwänzen-höhe) sofort in den käfig reinsetzt, generell pullern sie denn auch nicht auf dem weg dorthin ^^ sobald sie denn dort ihr bläschen entleert haben, kannst du ihr was kleines zur belohnung geben. sie muss während ihres auslaufes natürlich immer freien zugang zum käfig haben!

und falls du eine "buddlerin" hast, kann ich dir auch einen kleinen tip geben: sobald sie an einer stelle anfängt zu buddeln an der du es nicht möchtest, lenk sie sofort ab bevor sie in ihrem "tun" ist. ruf z. b. ihren namen, oder zieh an der decke damit sie kurz erschrickt.,,

die erziehnungsmaßnahmen klappten bei allen dreien meiner kaninchen bissher reibungslos. aber selbstverständlich musst du diesbezüglich immer am ball bleiben...

und wie der rütter immer so schön sagt: "das perfekte timing ist alles" - und das eben nicht nur bei hunden ^^

0

Was möchtest Du wissen?