Was tun wenn ich mein finger in mein hals stecke aber nichts passiert?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r SilentGurl,

Deine Frage klingt besorgniserregend. Wir können jedoch nicht zulassen, dass Du Tipps bekommst, wie Du Dir selbst Schaden zufügst. Aus diesem Grunde wurde die Frage geschlossen.

Natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen. Sprich doch zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens darüber oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/

Oder schau auch mal hier (dort gibt es auch extra eine Kinder- und Jugend-Rufnummer): http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage-Support

9 Antworten

Durch Erbrechen nimmst du nicht ab, sondern durch ein gemäßigtes Kaloriendefizit. In Verbindung mit Sport ist das der beste und einzige Weg zum nachhaltigen und langfristigen Gewichtsverlust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine schwierige Frage. Du fragst nach Rat, um krank zu werden. Bevor du durch Bulimia (Essen erbrechen) abnimmst, wirst du noch viele weitere Probleme erhalten, da dein Körper das nicht lange mitmachen wird. 

Ich würde ja gerne sagen, dass ein nicht zu schwerer Weg um abzunehmen wäre, wenn du auf Lebensmittel mit tierischen Bestandteilen vollkommen verzichtest, denn nur diese lösen Fettleibigkeit aus. Aber nach anderen Wegen hast du nicht gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
26.02.2017, 12:37

Dein "Rat" ist überflüssig, die FS ist alles andere als fettleibig.

0

Gut, wenn nichts passiert! Dann bekommst du auch keine kaputten Zähne, deine Speiseröhre entzündet sich nicht und dein Flüssigkeits- und Mineralstoffhaushalt kommt nicht durcheinander.

Bulimie ist eine schlimme Krankheit und ganz sicher kein geeigneter Weg, um abzunehmen. Das Gleiche gilt für Magersucht.

Wie alt, wie groß und wie schwer bist du denn eigentlich? Wenn man das weiß, kann man dir evtl. gute Tipps geben, wie du deine überflüssigen Kilos auf gesundem Weg los wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SilentGurl
26.02.2017, 12:34

bin 15, ca 1.70 groß und wiege 47 kg

0

Mich würde mal interessieren, was bei dir kaputt ist? Jeder kennt die negativen Folgen von Bulimie und es gibt dennoch genug Leute, die dumm genug sind, so etwas zu machen. Wie groß und schwer bist du denn, dass du wirklich abnehmen musst? 
Mache eine ordentliche Diät, da kann ich dir gerne behilflich sein. Damit wirst du ähnlich schnell abnehmen und hast die negativen Folgen, wie z.B. Tod durch Hirnblutungen, nicht. Aber schlag dir den Schwachsinn mit dem Erbrechen aus dem Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SilentGurl
26.02.2017, 12:30

bei mir ist schon laaange alles kaputt. und bin 15 ca 1.70 groß und wiege 47kg.. 

0

Tipps für gesundheitsgefährdende Aktionen werden hier schon mal grundsätzlich nicht gegeben! Guck dir mal Bilder von Betroffenen an. Dann weißt du, was ich meine...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh, dass das nicht klappt. Oder willst du Bulimie bekommen?

Geh zum Arzt, lass dir eine Ernährungsberaterin empfehlen und stell meinetwegen dein Essen um.

Allerdings ist  die Frage: bist du fett, oder meinst du das nur?  Es gibt dürre magersüchtige Mädchen, die sich auch dann noch fett fühlen, wenn sie aussehen wie äthiopische Hungerkinder.

Frage mal andere Leute, ob du wirklich fett bist oder ob du an einer gestörten Köperwahrnehmung leidet.

Durch Erbrechen jedenfalls wirst du nicht dünn, sondern nur krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der beste tipp wäre da eine gesunde ernährung und sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Bock auf kaputte Zähne, kaputten Rachen, Selbstmordgedanken und einem ewigen Kreislauf eines psychischen und physischen Terrors hast, nur zu.

Weißt du, wie Betroffene darunter leiden? Und du willst freiwillig damit anfangen? Das ist unheimlich respektlos.

Such dir eine interessante Sportart und "kotz" dich daran aus. Bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SilentGurl
26.02.2017, 12:31

selbstmordgedanken hb ich eh schon und ich hatte 1 jahr anorexie also ich weiß was ich mache. -.-

0

Keine gute Idee. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?