Was tun wenn ich Kopfschmerzen habe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Novaminsulfon geht etwas auf den Blutdruck, also wenn dein Blutdruck normal ziemlich niedrig ist, würd ich eher was anderes nehmen, wenn nicht sollte 1g insgesamt kein Problem sein.
Mir hilft Ibu am besten, aber jeder hat so sein eigenes "Wundermittel". Wenn du dir unsicher bist, Versuch mal viel Wasser zu trinken oder dich bissl hinzulegen, oft hilft auch ein Espresso trinken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArchitectsEmo
24.07.2016, 20:54

Es gibt Menschen, die aus verschiedenen Gründen keine COX-3 Hemmer vertragen oder nehmen dürfen, weil sie durch andere Medikamente bereits den Maximalwert an COX-3 Hemmern erreicht haben.

Novaminsulfon ist eines der wenigen Analgetika, die keine COX-3 Hemmer sind. Deswegen wurde dies wahrscheinlich auch verschrieben. Novaminsulfon wird sehr selten als Analgetikum verschrieben, wenn keine Unverträglichkeit oder überhemmung besteht. Deswegen würde ich auf keinen Fall zu einer Umstellung zu einem COX-3 Hemmer wie ASS, Ibuprofen oder Paracetamol ohne ärztlichen Rat raten.

MfG

0

Bei mir hilf einen Espresso zu trinken und dabei einen eiskalten Orangensaft oder du gehst mit deinen Zeigefingern auf deine Ohrspitzen (oder jedenfalls der höchste Punkt der Ohren) und dann oben auf dem Kopf zusammen kommen und dort irgendwo müsste ein Punkt sein, der weh tut wenn man auf ihn draufdrück. Bei mir ist er zum Beispiel etwas weiter links. Auf jeden Fall dort dann 1-2 Minuten lang draufdrücken dann sind bei mir die Kopfschmerzen weg:) LG Theresa:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Maximale Tagesdosis liegt bei 4g, sprich 4000mg. Die maximale Einzeldosis liegt bei 1000mg. Du kannst bedenkenlos eine weitere Tablette einnehmen.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?