Was tun wenn ich ihn vermisse oder wie sensibilisier ich ihn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube ein Stück weit hat dein Freund recht.

Auf der einen Seite kann ich dich zwar verstehen und deine Hormone machen es derzeit nicht einfacher.

Aber dein Verhalten ist in der Tat übertrieben. Dein Freund hat vollkommen recht, wenn er dir rät psychologische Hilfe zu suchen! Hab nur Mut, so geht es dir/euch schnell wieder besser.

Ich kann verstehen, dass du von deinem Freund getröstet werden möchtest, aber du kannst nichts daran ändern, wenn er genervt ist. (Je nach dem wie ausgeprägt sein Verhalten ist, ist das ja auch verständlich...) Du machst dich von ihm abhängig und das ist ziemlich ungesund!

Sei jetzt schon eine gute Mutter und suche dir Hilfe. So zeigst du, wie man angemessen mit Problemen umgeht. Ich glaube es wäre schwer, da jetzt alleine raus zu kommen. Aber mit Hilfe schaffst du das bestimmt!

Erkläre ihm, dass deine Hormone etwas mit dir durchgehen und dass es dir besser gehen würde, wenn er dich zum Beispiel zum Abschluss noch einmal doll drückt und dir etwas liebes sagt. Aber dann muss auch gut sein... Und zeige ihm, dass du auch etwas verändern möchtest und dir Hilfe holst. Das wird ihn erleichtern und bestimmt stolz machen.

Wie sehen denn eure Pläne aus, wann ihr zusammen ziehen wollt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrGAW
10.04.2016, 12:18

Ich hab bereits versucht mit bei einer kostenpfichtigen Online Pyschologin zu melden hab aber noch keine Antwort bekommen. ICh weiß das ihn dasa nervt aber er kann ja auch nicht so komplett ignorant sein. Ich habe genug kompromisse gemacht durch die Schwangerschaft, dann kann er an der Stelle auch welche machen. Ich bin ja nichts die einzige die an das Baby denken muss... Es ist ja nicht so das es nicht möglich wäre ständig bei einander zu sein, da er mich auch einfach mal zu sich mitnehmen könnte das hab ich ihm oft genug angeboten. Da wir eh planen zusammen zu ziehen wäre das auch ne möglichkeit um sich langsam daran zu gewöhnen. Seid dem letzten mal wo er mich 6 Tage alleine gelassen hat hab ich ihm gesagt das es nicht so weiter geht und wir ne wohnung suchen müssen wenn er nicht ständig hier oder ich ständig bei ihm sein kann. Darauf hin hat er einen Markler kontaktiert der sich eig. Freitag hätte melden müssen aber als ich NAchgefragt habe was jz mit der Wohnung ist meinte er keine Ahnung und ich soll ihn nihct damit nerven...

0
Kommentar von Mieze1231
11.04.2016, 11:47

Von den online Psychologen würde ich dir abraten. Das Hilft nicht wirklich und ist sehr teuer!

Deine Krankenkasse übernimmt die Kosten, wenn du zu einem richtigen Psychologen gehst.
Schau mal hier: http://www.psychinfo.de
Ich würde dir eine Verhaltenstherapie bei einem "Psychologischen Psychotherapeuten" empfehlen. Das ist ein geschützter Begriff und die Psychologen sind richtig ausgebildet.

(Pass auf, Begriffe wie "Psychotherapie" sind nämlich nicht geschützt. Da kann jeder hinter stecken auch nicht richtig ausgebildete Leute.)

Das Verhalten von deinem Freund finde ich nicht in Ordnung! Es klingt fast so, als wolle er gar nicht mit dir und dem Baby zusammen leben. Sonst würde er da ja mehr für tun. Er würde dich sonst auch nicht so auf abstand halten und dich mitnehmen. Ist er vielleicht noch nicht reif genug für eine eigene Familie? Will er das mit dir vielleicht in Wirklichkeit gar nicht?

Falls das so sein sollte kann ein Psychologe dir auch dabei helfen, das zu verarbeiten...

0

Hey :)
Ich bin in einer ganz ähnlichen Situation wie du. Auch schwanger, auch 18. (In einer Fernbeziehung)
Unsere Probleme sind auch relativ identisch. Wenn du willst können wir uns darüber mal austauschen :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrGAW
10.04.2016, 11:10

gerne wie und wo ?

0
Kommentar von Daliahra
10.04.2016, 11:26

Hast du Skype?:) Da könnte man ja schreiben.

0

Witzig-im Februar war dein Freund noch Schauspieler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrGAW
10.04.2016, 11:39

ist er auch immer noch aber da eine anfrage auf nen dreh alle 1-3 Monate kommen reicht das nciht fürs Leben aus. Er macht viele Sachen... ist Youtuber, Schauspieler, Selbstständig, Hausmeister in dem 10 Stöckigen gebäude in dem er wohnt, aber da er sich seine Zeit einteilen kann für jedes einzelne kann er auch alles davon machen.

0

Ohhh je.
Das sind die Hormone die mit dir durchgehen.
Versuch dich abzulenken, hol ne Freundin zu dir' das weinen ist nicht zu für dein Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrGAW
10.04.2016, 11:09

Ablenken bringt nichts höchstes für einige stunden. Außerdem bin ich total lustlos allem gegenüber

0

Was möchtest Du wissen?