was tun wenn ich den verdacht habe das meine freundin geschlagen wird?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wer geschlagen wird von seinen nächst-nahestehenden Menschen ist zutiefst verletzt und steht lange unter Schock. Damit ist derjenige handlungsunfähig. Unbedingt muss ihm von aussen geholfen werden. Ich würde nichts unversucht lassen, würde mich sogar selber bei Fachleuten informieren, wie man die geschlagene Person "in Bewegung" bringt. Gruss, M.

Da solltest Du Dich heraushalten. Sei da, wenn sie es einsieht, aber bedränge sie nicht. Alles, was Du gegen ihn vorbringst, wird ohnehin erst einmal gegen Dich verwendet. Solange sie in dieser Beziehung aushält, solange kann von außen niemand etwas ändern.

rede mal mit ihren eltern und mit deinen eltern darüber. da findet sich sicherlich eine lösung. das jugendamt wird ihr schon helfen.sie werden für sie und das kind eine unterkunft bereitstellen. es gibt noch eine möglichkeit,sie kann in frauenhaus gehen.von da aus kann sie sich eine wohnung suchen. es gibt auch für junge mädchen häuser, wo sie unterkommen kann. bei dem typen kann sie auf garkeinen fall bleiben.sie soll sich mal gedanken darüber machen, was sie ihrem kind an tut, ich wünsch ihr und dir viel glück...-)

turalo 04.10.2010, 19:56

Sie muß es aber einsehen und auch wollen. Sie muß die Inititative ergreifen. Sonst wird das nichts.

0
VielesNeu1968 04.10.2010, 20:43
@turalo

Sie wird das alleine nicht schaffen - sonst hätte sie es ja schon getan.

0

Hallo.... Es gibt extre Telefonhotlines, für Gewaltopfer... da kannst du anonym anrufen alles schildern und dir Rat holen, was du machen kannst.. viel Glück

aber genau das ist ja nicht das richtige.... wegschauen ist bekanntlich keine lösung... und bis dann was passiert kann es zu spät sein. ihr habt in gewisser hinsicht schon recht das sie es alleine verstehen muss aber es kann auch zuspät sein bis sie es versteht... ich will ihr nur irgendwie helfen

turalo 04.10.2010, 19:57

Du kannst ihr nicht helfen. Geschlagene Frauen müssen von selbst drauf kommen, daß es so nicht geht. Da kann man von außen reden und reden und reden - ohne Wirkung. Solange sie zu ihm hält und die Situation schönredet, kämpfst Du gegen Windmühlenflügel.

0

Eltern, Polizei oder Jugendamt.

turalo 04.10.2010, 19:44

Solange "nur" die Mutter verprügelt wird, schalten die sich nicht ein. Es sei denn, man kann Kindeswohlgefährdung ins Spiel bringen. Aber die kommen dann nachschauen, finden alles in Ordnung und das Mädel hat dann richtig Probleme mit dem Kerl. Das muß sie ganz alleine lösen.

0
VielesNeu1968 04.10.2010, 20:42
@turalo

Kindeswohlgefährdung - wenn das Kind zuschauen muss, dann ist das doch gegeben, oder?

0
turalo 05.10.2010, 06:40
@VielesNeu1968

Sicher, wenn das Jugendamt das von der Mutter zu hören bekommt. Aber nicht, wenn Außenstehende es behaupten. Er wird sie kaum verprügeln, wenn das Jugendamt im Wohnzimmer sitzt.

0

Was möchtest Du wissen?