Was tun, wenn Haare zu schnell fetten?

7 Antworten

Stark fettendes Haar kann viele Ursachen haben, die allesamt organisch bedingt sind und sich nicht mit Shampoos, etc. lindern/beseitigen lassen.

Ob die Talgdrüsen-Überfunktion hormonell bedingt ist, aus ungesunder/fettiger Ernährung resuliert oder .. oder .. oder  ....  

... um die Ursachen zu bekämpfen und dadurch die Überproduktion zu reduzieren und gar ganz zu stoppen, müsstest Du erst einmal wissen, woran es liegt.

Mit den wichtigen und notwendigen täglichen Bürstenstrichen (es müssen ja nicht ganze 100 sein  .. wobei das auch keine große Aufgabe darstellt), könntest Du zumindest schon mal das Talg täglich gleichmäßig in die Haarlängen verteilen und Haare brauchen Talg für deren Schutz, Geschmeidigkeit und natürlichen Glanz  . ...  all das, was Dir irgendwelche Chemiekeulen aus der Werbung versprechen ... und es gar nicht halten können.

Die Borsten immer angedrückt an die Kopfhaut von den Ansätzen bis zu den gegenüberliegenden Ansätzen und dann in die Haarlängen führen). Vom Preis-/Qualitätsverhältnis her ist eine der besten Bürsten dafür die "KOST Kamm Wildschweinborsten Bürste mit 7 Reihen" (für ca. 35,00 - 37,00 EUR z.B. über amazon) ... die steht den gleichwertigen Bürsten für 70,00 bis 150,00 EUR in nichts nach.

Auch hochwertige Naturshampoos müssen nicht teuer sein, sind mild und wirken nicht rückfettend  .... zudem lässt sich mit diesen Shampoos bares Geld sparen.

Ein hochwertiges Naturshampoo (meine Empfehlung: "Shampoo & Duschbad
Basis von SANOLL) aus einer Auftrageflasche (1:10 mit Wasser verdünnt) bei trockenem Haar scheitelweise den Ansätzen entlang auftragen und dann ganz normal shampoonieren. Durch das Verdünnen machst Du aus einem hochwertigen Naturshampoo für 8,50 EUR (200 ml)  eines für 0,85 - 1,70 EUR .... günstiger geht's schon nicht mehr und mit dem SANOLL Shampoo quälst Du Dein Haar weder mit chemischen Rückständen, die es auf Dauer stumpf machen, noch mit chemischen  Tensiden (und Zuckertenside sind auch noch gut für die Kopfhaut).

Wenn es Dir bei der Ansatzhaarwäsche zu wenig schäumt (ist nur Gewohnheitssache), emulgierst Du mit ganz wenig Wasser nach.

Wenn Du auf Vorrat mischst, koch' das Wasser vorher ab und lass es
dann auskühlen. Dann sind die Keime darin abgetötet und können sich über
Tage in der Flasche nicht vermehren .... und sie kommen nicht auf die
Kopfhaut.

Meine Empfehlung basiert auf 34 Jahren Erfahrung und der Kenntnis der meisten Haarprodukte auf dem Markt. Unsere Kundinnen sind allesamt heilfroh, dass wir vor Jahren diese Marke gefunden haben und damit arbeiten.

Das Shampoo findest Du meist am günstigsten im Online-Shop von "natur pur" und die bieten auch eine Auftrageflasche an  ... heißt bei denen "Appilkatorflasche".

Wenn Du noch Fragen hast, schreib mich einfach direkt an.

ich hab grad eine zeitschrift vor mir wo was drinsteht über fettiges haar ich schreib mal was da drin steht vielleicht hilft es dir ja !!?! :

Problem:fettiges haar sind die talgdrüsen der kopfhaut überaktiv ,sieht der haarschopf leider schnell fettig und ungepflegt aus. benutze unbedingt ein mildes ,pH-neutrales shampoo und kein austrockendes produkt ,das regt die talgproduktion noch mehr an! wirkstoffe wie minze oder fruchtsäuren sind ideal für dein haar. spüle deine haare nie hei?. eine lauwarme wassertemperatur ist ideal.

Was brauchen meine Haare alles? Spülung und Kur nötig?

Hey :)
Es ist so das ich sehr dickes und langes Haar habe (eine Friseurin hat meine nassen Haare mal nicht in beide Hände bekommen weil sie so dick waren, die Haare sind genau wie beim Iranischen Teil meiner Familie und sie gegen mir fast bis zum Po, nass gehen sie bis dahin, also sind sie Ca 50cm lang (geschätzt) oder länger).
Ich habe extra Shampoo und Spülung für langes Haar und eine Kur, daher brauche ich immer ewig unter der Dusche, was ich echt blöd finde.
Ich habe mal spliss gehabt und an wenigen Haaren immer noch, aber eigentlich nicht mehr.

Meine Haare sind ewig nicht gefärbt worden, alles gefärbte ist lange rausgewachsen und ich föhne nie, sie trocknen immer an der Luft und sollten demnach auch recht gesund sein.
Sie fetten auch sehr langsam, im Winter reicht es sie ein mal die Woche zu waschen und im Sommer eigentlich auch, ich wasche dann aber immer zwei mal die Woche.
Jetzt frage ich mich nur ob dieses ewige rummachen unter der Dusche nötig ist und ob ich nicht einfach nur noch Shampoo nehmen kann?
Oder Spülung zum sprühen (habe mal davon gehört)?
Und ist eine Kur nötig (habe schon viele durch und hat sich nie was verändert beim Wechsel)?

...zur Frage

Gutes Shampoo für gefärbtes und fettiges Haar gesucht!

Hallo Leute!

Ich suche ein gutes Shampoo für meine Haare und würde gerne eure Meinung dazu hören! Habe braun gefärbtes Haar. Es fettet schnell nach und habe auch trockene, leicht splissige Spitzen.

Habe jetzt schon etliches ausprobiert bin aber mit keinem wirklich 100% zufrieden. Würde auch gerne ein Shampoo ohne Silikone verwenden.

Vielen Dank schonmal im Voraus! Freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Perfekte Pflege für trockenes, glanzloses und schnell fettendes Haar?

Hallo, ich habe seit längerem ein Problem mit meinen Haaren. Und zwar habe ich nur Schulterlanges Haar aber trotzdem sehr schnell Spliss. Außerdem sind meine Haare sehr trocken und fetten schnell. Wenn ich sie über längere Zeit hinaus täglich wasche kommen auch Schuppen hinzu. Meine Frage ist-Was kann ich machen um meine Haare wieder in den Griff zu bekommen und wie sähe die perfekte Pflege bzw die perfekten Produkte aus ? Wie oft sollte man seine Haare in der Woche waschen ? Ich bedanke mich schon mal im Voraus, LG Maikatze123

...zur Frage

Lush Haarprodukte?

Hey welches Shampoo und Conditioner von Lush eignet sich gut bei blondierten Haaren, die sehr fein sind und schnell fetten? Ich will, dass das blond einigermaßen erhalten bleibt, sie vllt etwas mehr Volumen und Glanz haben (nicht so strähnig herunterhängen..) und nicht so schnell fetten. Kann jemand (ein) Produkt(e) empfehlen?

...zur Frage

Welches Shampoo benutzt ihr gegen dickes glanzloses Haar?

Hallo zusammen, ich habe dickes strapaziertes Haar. Habe schon viele Haarpflegeprodukte aus der Drogerie ausprobiert aber meine Haare sind immer noch Stumpf und Trocken. Mein Ansatz hingegen fettet schnell nach. Hat jemand ein gutes Shampoo und eine Pflege die ihr mir empfehlen könnt?

...zur Frage

shampoo gegen fettiges haar?bestandteile?empfehlungen?

hi ihr lieben.mein haar fettet sehr schnell und da es nicht gesund ist jeden tag die haare zu waschen wasche ich sie eden 2. tag.am 2. tag sind sie aber dann schon fettig und dann muss ich zum trockenshampoo greifen.was sollte ein shampoo haben damit die haare nicht so schnell fetten???habt ihr empfehlungen???würde mich auf jede antwort freuen....benutzt ihr evtl. nur kuren oder ähnliches???!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?