was tun wenn es im bett nachts so warm ist?

12 Antworten

Tipps wie nackt schlafen oder Fenster auf hast du ja schon gehört. Was ich immer relativ angenehm fand ist, ein tshirt (oder Schlafanzugoberteil) nehmen und mit einem Wassersprüher (der das wasser zerstäubt) leicht befeuchten, aber auf keinen Fall zu viel Wasser drauf machen, es sollte wirklich nur ein Hauch über das Shirt verteilt sein. Danach das Shirt für 15-30 min ins Gefrierfach legen, und kurz vorm Schlafen rausholen und anziehen. Das kühlt extrem gut, und mit der Wassermenge die man draufsprüht kann man auch gut regulieren wie kalt es sein soll (aber vorsicht, auch wenn es angenehm scheinen mag, wenns zu kalt ist erkältet man sich leicht). Leider hält der Effekt aber nicht die ganze Nacht, sondern nur bis man eingeschlafen ist.

Ein Handtuch mit kaltem Wasser anfeuchten, sehr gut ausdrücken, so dass es nicht mehr tropft und damit zu decken

Hallo heidepark2000,

na also welch seltsame Frage. Aber o.k. ich gebe dir ein paar Tips.

Es gibt unterschiedliche Materialien für Bettwäsche. Im Sommer eignen sich oft Microfaser-Bettwäsche. Manchem ist es angenehmer in Frottier-Bettwäsche zu schlafen weil diese die Feuchtigkeit besser aufnimmt.

Ansonsten bei offenen Fenster schlafen. Das bringst eigentlich immer. Und damit die Schnaken draußen bleiben, ein Indektennetzt anbringen. Ist keine große Sache. Kann man selber machen und ist im Baumarkt zu bekommen. So 5.- 7.-€ pro Fenster.

Vielleicht schläfst du aber auch in einem zu warmen Pygama.

Mfg. 291056

Es gibt auch technisch Hilfe. So wie es Heizdecken gibt gibt es auch Kühldecken die den Körper einstellbar kühlen. Die Geräte können glaub ich auch beides - heizen und kühlen weil das nicht mit Strom sonden mit Wasser gemacht wird. Musst mal Googln.

Du koenntest das Fenster oeffnen, Dein Federbett gegen eine leichte Decke tauschen.

Dann wirst Du sicher wieder gut schlafen !

Liebe Gruesse

Was möchtest Du wissen?