Was tun, wenn ein Paketshop mein Paket verliert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist die Sendung verloren gegangen, ist es zunächst einmal Aufgabe des Versenders, sich darum zu kümmern. Er hat schließlich für den ordnungs-gemäßen Versand bezahlt, ihm ist also zunächst einmal ein Schaden entstanden.

Nimmst Du also in diesem Fall erst einmal Kontakt mit dem Versender auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Absender ist Vertragspartner von DPD und muss sich darum kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst dich mit dem Absender in Verbindung setzen, Pakete sind mit bis zu 500 Euro versichert, wenn DHL das Paket verliert ( was gar nicht so selten vorkommt) bekommt er es ersetzt und kann dir ein neues Paket zukommen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baindl
02.08.2016, 09:19

wenn DHL das Paket verliert ( was gar nicht so selten vorkommt)

Ich habe schon hunderte von Sendungen über DHL empfangen, aber verloren gegangen ist noch nie etwas.

0

Worüber hast du es bestellt? Amazon, Otto etc?

Ruf dort direkt an und veranlasse eine Zustellerbefragung, kostenlose Ersatzlieferung oder eine Erstattung, dass regelt sich dort schon :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es versichert war muss der Zusteller haften und das geld zurück erstatten (den Wert des Produkt).Sonst ist es schwierig.Frage ein Anwalt der sich auskennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Warenschulden sind Holschulden. Geldschulden sind Schickschulden.

D.h. du nimmst mit dem Paketdienst Kontakt auf und beschreibst das Problem. Ich glaube nicht das dein Paket verloren gegangen ist, da bei der Sendungsverfolgung "zugestellt" steht.

Ansonsten wie oben genannt:

https://www.dpd.com/de/home/siteutilities/faq?q=574#574

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?