Was tun wenn ein 8 Wochen alter welpe in die Wohnung macht?


24.10.2021, 10:12

Problem ist nur das wenn ich versuche Ihm ein Halsband anzuziehen fängt er an zu jaulen und zu winseln und ich lasse Ihn ungerne frei im Garten rum laufen weil er überall wegrennen kann hat wer tipps ?

9 Antworten

sicherlich geht man auch mit diesem Welpen raus zum Lösen. an einen ruhigen Ort ohne hundekontakt. Dies ca alle 2 Stunden sowie nach jedem fressen, spielen, schlafen. Mit Wickelunterlagen bringst du keinem wWlpen die Stubenreinheit bei. Zudem bitte noch Bücher zum Thema Welpenhaltung/Erziehung kaufen, die Unwissenheit hier ist schon wieder unglaublich. Also wenn der Welpe muss raus gehen, an einen ruhigen Ort , wenn er sich dort löst, belohnen.

ok dankeschön🥰

0
Was tun wenn ein 8 Wochen alter welpe in die Wohnung macht?

Fleißig hinterherputzen.

er ist 8 Wochen alt er darf laut dem Tierarzt nicht raus, weil er noch nicht die zweite Spritze hat.

Das kommt davon, wenn man die Welpen zu früh abgibt/abholt. Wir hätten nie einen Welpen mit 8 Wochen abgegeben. In der Regel erst in der 12. Woche nach der 2. Impfung und in wenigen Ausnahmefällen allerfrühestens in der 10 Woche.

bitte informiert euch schnellstens umfassend im Umgang mit einem Welpen!

Es ist vollkommen normal, dass ein Welpe noch nicht gelernt hat wo man auf Toilette geht und auch das er es noch nicht halten kann. Das ist ein Baby.

Auch wenn er noch nicht die zweite Impfung hat darf er raus, nur nicht in Kontakt mit anderen Hunden. Sucht euch also bitte eine ruhie Ecke und geht regelmäßig mit ihm raus. Alle 2 Stunden, nach dem Essen und nach dem spielen und lernt was er tut kurz bevor er muss. Dann könnt ihr das Geschäft noch aufhalten und nach draußen verlagern. Draußen loben und ein Fest für den Welpen feiern, damit er merkt draußen machen ist irgendwie richtig toll. Auf keinen Fall auf eine Unterlage pinkeln lassen, damit bringt ihr ihm nur bei, das drinnen machen ok ist.

Er darf generell nicht Gassi gehen am besten erstmal selber Informieren 🥰👍🏻

0
@janaaa193

Das ist Quatsch. "Gassigehen" soll er in dem Alter natürlich nicht grossartig. Aber raus muss er trotzdem sonst lernt er das ja nie dass er draussen machen soll. Und lernt seine Umwelt nicht kennen. Das führt später zu massiven Problemen.

Also geh mit dem Hund vor die Tür - such Dir eine ruhige Stelle (Wiese etc.) und lass ihn da schnüffeln und seine Geschäfte erledigen.

Wenn ihr schon irgendwelche Aussagen einach so übernehmt - dann informiert Euch bitte richtig. Der Tierarzt hat garantiert nicht gesagt dass der Hund nicht vor die Tür soll sondern er hat gemeint dass er nicht im Park Gassigehen soll oder auf die Hundewiese etc.

7
@janaaa193

er soll keine großen Runden gehen, aber dennoch raus zum Lösen und ein paar Meter darf auch dein Welpe laufen.

0

ist aber so uns wurde gesagt „man kann bisschen Raus (In Garten oder ähnliches) zum Luft schnappen und dann rein da er nicht raus kann“

0
@janaaa193

mehr als ein bischen raus geht man mit einem Welpen eh nicht. Worum geht es denn? Er ist nicht vollständig geimpft, kann sich also aktuell noch Krankheiten von anderen Hunden einfangen. Also, draußen sein gefährdet das Tier überhaupt nicht, aber möglicherweise der Kontakt zu Hunden.

3
@Sanja2

also ich kann mit dem kleinen Gassi gehen?

0
@janaaa193

du kannst mit dem Kleinen vor die Türe gehen, ihn an einen ruhigen Ort bringen wo er sich in Ruhe lösen kann. Mehr macht man mit einem 8 Wochen alten Welpen so oder so nicht. Wenn ihr einen Garten habt und es für euch ok ist das der Hund da rein macht, kann es auch der Garten sein.

2

Das muß der Welpe erst einmal lernen. Du mußt dem das beibringen.

Was erwartet ihr von einem Baby?

Der Hund gehört bis zur 12. Woche zur Mutter.

Dann ist er zweimal geimpft und dann beginnt man mit dem Training zur Stubenreinheit.

Solange ihr mit dem Hund nicht rausgeht, wird er da hinmachen wo er gerade steht

Hunde kann man schon ab der achten Woche bekommen !..

0
@janaaa193

Hat ja auch keiner behauptet dass man es nicht kann. Dann hat der Hund eben wichtige Dinge in Sachen Verhalten und Bindung noch nicht von der Mutter gelernt. Und für den menschlichen Halter wird es um so schwieriger

1
@derbas

les es nochmal meine liebe und sag mir dann das da niemand behauptet hat es nicht zu dürfen

0
@janaaa193

Man kann auch Welpen mit 4 Wochen illegal bekommen. Nur, weil man es kann, ist es immer noch nicht gut für den Hund..

0
@janaaa193
Hunde kann man schon ab der achten Woche bekommen !..

Aber garantiert nicht von einem seriösen Züchter mit Verantwortungsbewusstsein für seine Tiere. Und wer als Halter Verantwortungsbewusstsein hat, holt ihn auch nicht so früh.

1

Was möchtest Du wissen?