Was tun wenn die Psyche in den Ferien ausser Kontrolle gerät?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche es möglichst unter Kontrolle zu halten!

In der Schweiz haben die meisten Kantonalen Psychiatrischen Kliniken keine Geschlossenen Abteilungen mehr. Anders als in Deutschland wo Personen die versuchen oder androhen ihr Leben zu beenden nach dem Psychisch-Kranken-Gesetz der Bundesländer umgehend in das nächstgelegene Krankenhaus, und dann im Normalfall in eine geschlossenen Abteilung untergebracht werden. Es ist in besonderen Fällen ausserdem gestattet Personen zu fixieren, und ihnen den Zugriff bestimmter Gegenstände zu entziehen.

Wenn du tatsächlich in Deutschland darüber nachdenkst dir das Leben zu nehmen, dann versuche dich zu beschäftigen. Ablenkung hilft oft wahre wunder. Manchmal reicht es auch wenn man mal so richtig durschläft.

Sofern du von deinem Psychiater/Psychologen/behandelden Arzt nichts anderes verordnet bekommst frag mal nach Temesta Expidet 1.0 (in DE heissen die: Tavor). Sie werden in der Schweiz standardmässig in vielen Kliniken Patienten als Notfallreserve gegeben.

Lg, Anduri87

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Youareme
29.07.2016, 14:03

Danke, ich habe kein temesta oder so nur meine Antidepressiven aber danke

0

Falls jemand bemerkt das du suizid begehen willst/ es gerade tust und die Polizei alarmiert werden die Beamten versuchen dich davon abzuhalten. Anschließend wirst du in Deutschland in die Psychiatrie eingewiesen. Ob du danach in die Schweiz übergeben wirst regelt denk ich die Schweizer Botschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Youareme
28.07.2016, 14:41

Ok, danke für die Antwort. Ich wollte mich einfach nicht auf das was ich von der Freundin gehört habe verlassen. Ich weiss das es in Deutschland ja auch um das verhindern von Selbsttötungen geht. Aber die gesetzlichen Grundlagen sind eben anders. :-) danke für die Informationen  

0

Wie wäre es wenn du dir hilfe deswegen suchst ? Das ist sicher nicht normal und wenn du sowas hier machst dann kommt feuerwehr polizei etc und es wird ein riesen aufstand gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Youareme
28.07.2016, 14:39

Ich bin bereits in psychologischer Behandlung. Aber wie gesagt, ewiges verstecken bringt nichts. Das macht es oft schlimmer. Hattest du schon eine Depression. Ich versuche es zu kontrollieren, aber es geht nur teilweise. Ich habe ja nicht es zu machen weil ich Aufmerksamkeit brauche, dafür gibt es bessere Möglichkeiten, die ich auch kenne, aber es ist schon immer mein Liebingsreiseziel gewesen. Ich frage ja nur, also ich kämpfe gegen diesen schlechten psychischen Einflüsse an

0
Kommentar von jas1245
28.07.2016, 14:42

okey verstehe hm stelle ich mir echt schwierig vor. nein hatte ich nicht aber ich hab auch schonmal andere nicht so tolle dinge gedacht

1
Kommentar von Youareme
28.07.2016, 14:46

Das glaube ich dir, aber ich kann mir auch schlecht vorstellen wie du dich gefühlt hast bei andern schlimmen Sachen. Ich hoffe du hast dein Leben unter Kontrolle. Ja und schwierig ist es. Vor allem wenn man die Polizei und so nicht leiden kann, weil ich ein Kindheitstraum von der Polizei hat und Angst vor Ärzten. Da hat man schon Ei  Stück Mist dran

0
Kommentar von Youareme
28.07.2016, 15:00

Ich mag die Polizei eben nicht in Deutschland auch schon die Erfahrung gemacht das die nicht mal ortskundig sind

0

Schau mal auf die Seite: http://www.depressionen-depression.net/notfaelle/notfallnummern.htm dort wird dir in dem Fall geholfen. Wenn dir das zu unkonkret ist kannst du auch über den Notruf 112 Hilfe anfordern. Die Rettungsleitstellen wissen wo du Hilfe bekommst bzw. können dich auch in ein entsprechendes Krankenhaus bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Youareme
28.07.2016, 22:06

Weisst du, ich versuche oft Ärzte und Polizei zu meiden, traurige lange Geschichte. Mir ist vor nicht allzu langem aufgefallen, dass ich starke Halluzinationen habe, habe auch schon unbewusst meinen Bruder angegriffen, glücklicherweise ist er stärker. Ich bin eben ein bisschen in Angst. Aber danke

0
Kommentar von Youareme
29.07.2016, 14:05

Ich werde oft von meinem gegenüber also den Ärzten oder Polizei nicht ernst genommen, da ist mein Misstrauen halt gestärkt

0

Was möchtest Du wissen?