Was tun wenn die neue Autobatterie kleiner als die alte ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

190mm sind Batterien für Japaner und die bekommt man problemlos von Varta, Bosch, Banner... die meisten Japaner haben inzwischen auch eine "Bodenleistenklemmung" da ist egal wie hoch die Batterie ist. Aber nicht jede Batterie hat die Nasen/Rille für die Bodenleisten.

Am "simpelsten" ist man holt sich aus dem Baumarkt ein Koffer/Gepäck/Packetspanngurt mit Rastche oder Zurrklemme.
- www.spanngurt-technik-shop.de/shop/products/de/Spanngurte/Klemmschlossgurte/Klemmschlossgurt-100cm-25mm-vielseitig-zu-verw.html
Fädelt die unter dem Batteriehalter durch zurrt die Batterie fest und schneidet die evtl Überlänge ab und erhitzt das Spannbandende damit es die Faserenden verschmilzt.
Wenn man noch den Niederhalter mit denn denn Zugschrauben hat (Nissan, Subaru) besorgt man sich 2 Stk M8 Langmuttern in 2d (16mm) oder 3d (24mm www.schrauben-lexikon.de/norm/DIN\_6334.asp ) aus dem Baumarkt und evtl. 2 Stk 6er U-Scheibe (7x14) oder Karosseriescheibe (7x21mm). Die Muttern überbrücken das Gewindelose Ende der Stangen

Ansonsten ist bei Niederhalter ein "Füllstück" aus Holz oder Styropor bastelbar.

Kompliziert wird es wenn die Batterie eine Stromleiste und/oder Sicherungkasten anmontiert bekommt. Da muss man evtl. unten unterbauen oder die Batterieträgerwanne mit Distanzstücken erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, oder den Halter anpassen. Ich hoffe sie hat nicht weniger Kapazität!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FanFler
27.11.2016, 22:00

Kapazitäten sind die gleichen nur meine alte Batterie wird so nicht mehr hergestellt deswegen musste ich auf eine kleinere umsteigen. Hast du ein Tipp mit was ich sie unterbauen kann? 

0
Kommentar von GravityZero
28.11.2016, 06:32

Ein dünnes Brett, eine kleine Kunststoff-oder Eisenplatte. Im Prinzip fast egal.

0

Da würde ich ja eher einfach ein 15mm starkes Brettchen oben auf die Batterie drauflegen, damit der Haltebügel wieder packt.

Allerdings besser keine Säure drauflaufen lassen ;-) (obwohl es mich bei der geringen Konzentration von Batteriesäure wundern würde, wenn es zu brennen anfinge.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?