Was tun wenn die Krankenkasse Mutterschaftsgeld nicht zahlt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich vermute, daß du aufgrund der Arbeitszeitkürzung, die im Mai bei dir gelaufen ist, aus dem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis rausgefallen bist und seit dem nur noch eine geringfügige Beschäftigung hast. Bei einer solchen wird von der Krankenkasse kein Mutterschaftsgeld gezahlt.

Zu unspezifisch: Wie lange waren Sie beschäftigt? Handelte es sich um einen befristeten Arbeitsvertrag? Wie hoch war das Entgelt? Womit begründet die Kasse die Ablehnung?

mit welcher Begründung wurde es abgelehnt?

Was möchtest Du wissen?