was tun wenn die jeans immer weiter aufreisst? (siehe bilder)

...komplette Frage anzeigen Bilduntertitel eingeben... - (Mode, Haushalt, Hose) Bilduntertitel eingeben... - (Mode, Haushalt, Hose) Bilduntertitel eingeben... - (Mode, Haushalt, Hose)

8 Antworten

Hehe, die ist ja nur an einem Jeansbein so ausgefranst! Du scheinst einen Beckenschiefstand zu haben und damit verbunden ein kürzeres Bein (das Linke?). Das ist kein Scherz! Habe ich auch, und wenn ich mir Jeans kaufe, nehme ich immer eine, die mir zu lang ist und mache sie dann entsprechend links 1 -1,5 cm kürzer als rechts. Das ist kein Scherz! Es sieht nämlich beschissen aus, wenn man nur 1 Bein kürzt, weil der Saum ja dann ganz anders aussieht. Lass das mit dem kürzeren Bein einmal beim Orthopäden überprüfen. Bei dieser Jeans hast Du nur noch die Möglichkeit, sie beidseitig so zu kürzen, dass es eine Stiefelhose wird.

Bring die Hose zu einer Schneiderei! Die wissen, wie man sowas flickt-meist legen sie Jeansstoff drunter.

Man sieht dann auch nicht wirklich, dass repariert wurde. Hab schon ein paar Jeans zur Schneiderei gebracht-hab vorher gefragt was es kostet-es hieß, 12 Euro, das fand ich fair. Ne Woche später wars gemacht und hat 12 Euro gekostet.

also man kann sie unten etwas abschneiden und denn einfach nen bisschen nach innen krempeln (ca. 2 cm)und den umnähen...allerdings wird sie dadurch etwas kürzer aber das macht ja eig nichts da sie ja davor anscheind eh etwas zu lang war..

LG Kloete

Was möchtest Du wissen?