Was tun, wenn die Arztpraxen keine Termine für die nächste Zeit haben oder gar keine neue Patienten aufnehmen?

5 Antworten

Warst Du schon mal beim Hausarzt? Ggf. kann Dein Hausarzt für Dich einen zeitnahen Termin besorgen.

Ansonsten haben viele Versicherungen einen "Terminservice". Dort kannst Du Dich melden und die werden Dir einen Termin besorgen. Klappt meistens auch besser und nach meinen Erfahrungen auch schneller.

lg

Danke!

1
@xGenienator

By the way: vielleicht solltest Du Dir ggf. auch eine Überweisung vom Hausarzt holen, falls noch keine vorhanden ist. Einmal natürlich für die Neurologie und ggf. auch eine Überweisung für die Radiologie. Radiologie für den Zweck, dass man eventuell ein MRT vom Kopf durchführen lässt. So hat man gleich zwei Sachen in einem und vermeidet weitere Wartezeiten, wenn man alles hintereinander machen muss oder auch der Neurologe später gerne noch ein MRT haben möchte, um es besser zu beurteilen.

Lg

0

Geh einfach zu einem Arzt und schildere Dein Problem. Du musst dann eben warten. 

Privatpraxis als Gesetzlichversicherter

Hallo,

Ich wollte mir eine Hautarzt Termin holen wegen Meiner Akne. In den Normalen Praxen bei uns habe ich allerdings bis Mai Wartezeit. In unseren privatpraxen hätte ich schon morgen Termine. Was würde der Termin kosten? Ohne Medikamente

Bzw. was für Kosten würden auf mich zukommen so Summa Summarum. Und bitte nicht mit : zu Teuer. antwortne

...zur Frage

Wo kann man sich schnell von einem Neurologen untersuchen lassen?

Habe viele Ärzte angerufen..kein Termin bis April/Mai.. Soll ich ins Krankenhaus?

...zur Frage

Was sind das für kleine, juckende Pickelchen auf meinem Handrücken?

Hallo liebe Community!

Ich habe seit ein paar Tagen ein unangenehmes Problem!

Ich habe an meinem Handrücken kleine Pickelchen (an der rechten Hand) die jucken ab und an auch. An meiner linken Hand habe ich auch schon ein zwei kleine Pickelchen.

Ich habe schon bei meinem Hautarzt angerufen, aber der hat bis Ende Juni keine Termine mehr frei und kann mich auch nicht dazwischen schieben. Da ich in einer kleinen Stadt wohne und zu den beiden anderen Hautärzten nicht hingehen will, weil die mir nicht sympathisch sind.

Ich wollte ich mich hier bei euch erkundigen, was das sein könnte und was ich selber an Cremes und Salben machen könnte?

Ich danke euch schonmal im Voraus! Danke liebe Community.

...zur Frage

Was tun wenn man keinen Termin beim Frauenarzt bekommt?

Hallo, ich bin 17Jahre alt und mein Zyklus ist etwas durcheinander geraten.
War zuvor noch nie bei einem Frauenarzt aber wollte mich aufgrund der Zyklusstörung untersuchen lassen.
Habe bei ungefähr 10 Frauenärzten in der Nähe angerufen und von jedem eine Absage bekommen.
Entweder sie wären schon voll und würden bis ende des Jahres keine Patienten mehr aufnehmen oder sie hätten keine Termine frei für die nächsten 2-3 Monate.
Was soll ich tun? Ich kann echt nicht so lange warten.

...zur Frage

Anschlußheilbehandlung nach Kreuzband OP

Nach einem Arbeitsunfall muss mein Kreuzband mittels einer Plastik (Eigengewebe) ersetzt werden. Die übliche Reha findet zu Hause statt - soviel habe ich schon heraus gefunden.

Nun habe ich aber gleich mehrere Probleme zu bewältigen:

  1. Autofahren ist ja erst mal nicht. Wie komme ich , falls ich zeitnahe Termine bekomme, zum Physiotherapeuten.

  2. Termine Physiotherapeut: Um mich schlach zu machen wie es bei mir in der Gegend mit den Terminen so aussieht, habe ich einfach schon mal bei *20 *Praxen angerufen. 15 haben gleich abgewinkt - keine Termine vor Mitte / Ende Februar, 2 wollen mal schauen was sich so schieben läßt und 3 haben bisher nicht zurück gerufen. Gibt es also eine andere Möglichkeit zur Reha, also die Anschlußheilbehandlung o.ä.? 3.Die Ärzte in der zuständigen Klinik halten eine ambulante Maßnahme für ausreichend, aber ohne Termine wie soll ich den dann je wieder auf die Beine kommen. ANMERKUNG: Ich lebe in einer ländlichen Gegend . Die angerufenen Praxen waren in einem Umkreis von ca. 40 Kilometern. Wie trete ich den Ärzten entgegen um doch evtl. wenigstens den Antrag zu bekommen? Sollte dieser abgelehnt werden hätte ich zwar immernoch ein Problem, es könnte aber nicht behauptet werden mich nicht im Vorfeld gekümmert zu haben.

Bitte viele Tipps, rechtliche Grundlagen und was sonst noch so hilfreich ist.

...zur Frage

Entgeltfortzahlung bei Krankheit - Gelten F33.1 G und F32.2 G (mit der Ergänzung F43.2 G) als dieselbe Krankheit?

Mein Hausarzt hat mich im Mai/Juni 5 Wochen wegen F33.1 G arbeitsunfähig krank geschrieben. Jetzt bin ich seit dem 26.10. leider wieder erkrankt, war beim Neurologen, der F32.2 G und F43.2 G diagnostiziert hat. Die AU geht bis zum 23.11. Bekomme ich noch 6 Wochen Entgeltfortzahlung, gerechnet ab dem 26.10., oder werden die 5 Wochen im Mai/Juni als dieselbe Krankheit angesehen und der Bezug von Krankengeld fängt in den nächsten Tagen an bzw. hätte schon am 2.11. anfangen müssen. Von der Krankenkasse habe ich noch nichts gehört. Vielen Dank fürs Antworten! Beste Grüße josef

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?