was tun, wenn der sitznachbar in den schule einen beim lesen stört?

10 Antworten

Könnte es sein, dass Euer Lehrer die Klasse verlassen hat, wenn Du liest? Oder dass er pennt? Oder die Zeitung liest??? Wenn Du beim Lesen gestört wirst, wird die ganze Klasse gestört, und dann ist, verdammt nochmal, der Lehrer gefordert!

Du musst lernen, Dich zu konzentrieren. Anfangsübung: Ein Ohrloch zuhalten (DAS DEM NACHBARN ABGEWANDTE OHR). Jetzt hörst Du Deine eigene Stimme. Durch das Zwerchfell atmen (Bauchatmung). Akkupressur: am rechten Knie ist ein Akkupressurpunkt für Konzentrationund Ruhe. Lege Deinen rechten Ringfinger neben die Kniescheibe und drücke in Richtung Herz.

Zu guter Letzt: Laut zum Nachbarn sagen, HÖR DOCH MAL AUF MIT DEM SCHEI... RICHTIG LAUT! Dann wird er bestimmt rot. Noch besser ist es, wenn er nichts gemacht hat und unschuldig ist und Dich gut findet. Dann ist er schön beleidigt. Nimm Dir davon Kraft. Räche Dich an ihm für Deine dumme pubertäre Albernheit einer Hilfsschülerin. Mach ihn fertig für Dich. Dann vergisst Du, dass Du albern bist.

also ich würde Paartherapie für dich und deinen Sitznachbarn vorschlagen... so könnt ihr beide lernen euch zu benehmen und eure Emotionen mehr für euch zu behalten!

Was möchtest Du wissen?