Was tun, wenn der neue Internetanbieter den Anbieterwechsel "verpennt" hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Abend Fabian9208,

schade, dass du uns verlassen möchtest.

Wenn die Kündigung nicht rechtzeitig bei uns angekommen ist, kann die Vertragsverlängerung nicht rückgängig gemacht werden. Du hast jetzt nur die Möglichkeit zum Ende deiner Mindestvertragslaufzeit zu wechseln. Ich hoffe natürlich, dass wir dir in der Zwischenzeit mehr Bandbreite anbieten können, damit du uns vielleicht gar nicht verlassen musst.

Gruß

Natalie P. von Telekom hilft

Da wird es schwierig...

Das Ausfüllen des Antrags ist ja erst einmal nur dein Angebot an EWE, dort Kunde werden zu wollen.

Angenommen wurde der Vertrag ja erst einmal nicht.

Selbst wenn es anders gewesen  und die Verzögerung nicht dagewesen wäre, gab es ja keine Garantie, dass man dich auch als Kunden genommen hätte.

Von daher rechne ich durchaus damit, dass du hier nicht viel erwirken wirst.

Was möchtest Du wissen?