Was tun wenn der Kumpel neidisch ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Menschen, die nichts verändern wollen, dennoch Neid zeigen und dann herablassend werden, entweder mit ihm darüber sprechen oder ignorieren. Aber ich würde ihm sagen, wenn er nichts dafür tut, soll er sich nicht beschweren, da Du schließlich ihm versuchst zu helfen und Dir solch herablassende Worte nicht bieten lassen musst! Du bist nicht verpflichtet ihm zu helfen, wenn er es nicht zu schätzen weiß, nicht mehr helfen und ohne ihn weggehen. Auf jedenfall mit ihm reden!

Frag ihn, was eigentlich sein Problem ist. Wenn er keine Lust hat, äußerlich auf sich zu achten muss er sich nicht wundern. Natürlich sind Mänenr ihn der Art, sich zu "richten" ein bisschen eingeschränkter als Frauen, aber nichts ist unattraktiver als ein ungepflegtes Äußeres. Und Pflegen kann sich jeder. Wenn seine Herablassende Art sich nicht ändert, nachdem du ihn mehrmals drauf hingewiesen hast, solltest du dich vielleicht nichtmehr so oft mit ihm treffen, wenn es dich belastet.

Nimm es als Kompliment, Neid ist die höchste Form von Anerkennung.

Da er sich auch nicht helfen lässt muss er damit klar kommen und hat einfach gesagt, pech.

Würde an deiner Stelle einfach weiterhin versuchen ihm zu helfen, vielleicht kommt er doch mal zur Vernunft.

MfG

Was möchtest Du wissen?