Was kann ich tun, wenn der Körper Antikörper gegen Schilddrüsenhormon bildet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegen das HORMON Thyroxin kann dein Körper keine Immunantwort machen..also keine antikörper dagegen. Das ist zu klein. Dazu brauchts was größeres. Dein Körper macht Antikörper gegen deine Schilddrüsenproteine...NICHT gegen das Hormon Thyroxin. Und wenn die jetzigen substituierten Hormone die Unterfunktion behandeln können, müssen sie ja auch wirksam sein;)

Wenn du seit längerer zeit die richtige Menge Thyroxin einnimmst dann solltest du deinem Normalgewicht so nahe sein, dass dein Körpergewicht sich auch nicht mehr verändert.

Überprüfen ist aber immer besser. Dein TSH muss kleinergleich 1,2 sein UNTER Thyroxiontherpaie. Die Dosis sollte MINDESTENS 1,5µg/Kg Körpergewicht betragen..irgendwas zwischen 100-200µg in der Regel. Bekommst du das?

Vielleicht ist es besser, die Schilddrüse zu entfernen? Meine Freundin hat das nämlich auch gemacht, wenn es sein muss, dann muss mans halt machen...

nein, eine op ist nicht notwendig wurde gesagt

1

Also, wenn das ein Spezialarzt war, dann sollte er das während seines Studiums gelernt haben..... wenn er keinen Plan hat, geh zu einem wirklichen Spezialisten; einem Endokrinologen.

nein, ich habe mich nur beim spezialarzt untersuchen lassen, der hat die ergebnisse an meinen normalen hausarzt geschickt und mein hausarzt weiß es ja eben nicht. und beim endokrinologen habe ich mich nur untersuchen lassen nach knoten und musste blut abnehmen, mehr nicht.

0
@angierudey

Der ist aber der Facharzt für die Schilddrüse. Lass dir bitte einen neuen Termin bei ihm geben und stell dort deine Fragen.

0

Schilddrüsenunterfunktion und Depression

Bei mir wurde Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert, meine Tabletten bekomme ich erst nächste Woche und gestern habe ich festgestellt, dass ich (schon länger) unter Depressionen leide. Und da Depression zu den Symptomen von Schilddrüsenunterfunktion (oder umgekehrt?) gehört wollte ich fragen, ob ich jetzt zum Arzt gehen soll oder soll ich warten bis ich meine Tabletten bekomme? Und werden die Depressionen weggehen, wenn ich die Tabletten einnehme?

...zur Frage

ich zittere extrem wenn ich aufgeregt oder sogar nur leicht nervös bin. was kann ich dagegen tun?

hey also ich bin 15 und ein Mädchen und bei mir ist es immer so dass ich, selbst wenn ich nur ein bisschen nervös bin, am ganzen Körper zittere, als wenn ich gleich erfriehren würde. als wir letztens in Urlaub geflogen sind ( hab keine flugangst ) hab ich am ganzen Körper gezittert. oder als ich mit meinem schwarm geschrieben habe - gezittert wie noch was. mir ist überHaupt nicht kalt. . die 2 Gründe die ich jetzt genannt habe sind vielleicht kein schlimmer Grund um aufgeregt zu sein. aber es ist ja in letzter Zeit schon bei jeder Kleinigkeit wenn ich nur leicht nervös bin .. ich werde als schon drauf angesprochen ob mir kalt ist oder so .. es wird schon langsam peinlich gibt es da irgendwie Tabletten oder so dagegen... das ist echt nicht mehr normal

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion überdosis?

Was würde passieren wenn man statt normalerweise gebrauchter menge an 150 mg Euthyrox (SD-Unterfunktion) wochen- oder monatelang am tag 2 von den tabletten (300mg), 3 tabletten (450mg) oder sogar 4 tabletten (600mg) zu sich nimmt um abzunehmen.

...zur Frage

Todesangst durch Schilddrüsenunterfunktion evt. Hashimoto?

Hab noch keine Tabletten bekommen. Hashimoto noch nicht festgestellt. Unterfunktion der Schilddrüse schon. Termin ist erst nächsten Monat.

...zur Frage

Latente Schilddrüsenunterfunktion - 25 mg L-Thyroxin

Hallo; neulich war ich bei der Blutabnahme und eine latente Schilddrüsenunterfunktion wurde festgestellt. Das Hormon TH 3 war glaube zu niedrig. Der gesamte Schilddrüsenwert allerding normal. Nun hat mein Arzt mir zur Probe 25 mg L-Thyroxin verschrieben. Nebenbei möchte ich auch noch 2 Kilo abnehmen, um endlich wieder mein Wunschgewicht von 55 kg zu erreichen. Da mir ja dieses Hormon "fehlt" und ich es jetzt zuästzlich einnehme, sollte es logischerweise eigentlich nicht zu einer Gewichtszunahme kommen oder? Habt ihr Erfahrung mit diesem Medikament und einer leichten Schilddrüsenunterfunktion?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?