Was tun, wenn der Hund jault und bellt, wenn Besuch da ist?

1 Antwort

Klar, dass es dem Hund nicht gefällt, wenn Besuch da ist. Aus seiner Sicht dringen da Fremde in sein Revier ein, natürlich fühlt er sich bedroht und will eure Familie vielleicht sogar beschützen. Spaziergänge machen ihn da nicht ruhiger. Allerdings kann man dem Hund auch beibringen: Der Besuch tut nichts Böses und geht wieder. Bitte einen Freund oder Nachbar, an der Tür zu klingeln und kurz reinzukommen. Der Hund bellt, aber der Fremde geht nach einer halben Minute wieder. Der Hund bekommt dann ein Leckerli. Das wiederholt sich täglich, immer kommt ein anderer Fremder, der nach einer kurzen Zeit wieder geht, und es gibt ein Leckerli. Mit der Zeit werden die Abstände, in denen der Fremde da bleibt, länger, und es kommen mehr Fremde. Du wirst sehen, der Hund hat gelernt: Die Fremden gehen wieder, und dann gibt es ein Leckerli. Wenn er aufhört, immer zu bellen, wird er richtig fest gelobt und bekommt sogar zwei Leckerchen. Der Hund merkt, es lohnt sich, leise zu sein. Nach einiger Zeit - kommt auf den Hund an, wie lange es dauert - hört er dann ganz mit dem Bellen auf. Ich hoffe sehr, es klappt!

2

Danke, für deine Antwort und deinen Tipp. Aber ich meinte das ganz anders. Der Hund bellt nicht, wenn Besuch gerade ankommt oder es an der Tür klingelt. Der Hund jault und bellt, wenn ich mit Freunden (Besuch) in meinem Zimmer bin, die Zimmertür zu ist und der Hund nicht ins Zimmer darf. -Er jault die ganze Zeit vor der Tür. Wie kann ich ihm das abgewöhnen? Der Hund will ja eigentlich nur mit ins Zimmer rein, um bei den Gästen auf dem Schoss zu sitzen, obwohl er so ein riesen Kalb ist, was dem entsprechend, nicht so toll ist.

0

hund bellt die ganze zeit. was tun?

mein hund belltund jault die ganze zeit. was kann ich dagegen tun??? ich hab ihm schon leckerlie gegeben und er bellt weiter.

vielen dank im voraus.

MfG

arokh12

...zur Frage

Mein hund bellt und jault

Wir haben unseren Hund schon 4 Jahre. Er war anfangs bei einer anderen Famile und wir haben ihn erst mit 4 monaten bekommen. Am Anfang hat er gebellt wenn er allein war aber das haben wir mit der Zeit in den Griff bekommen. Seit kurzem bellt und jault er aber wieder, sogar wenn man nur in einen anderen raum geht. Er heult sogar manchmal wenn man direkt neben ihm steht. Ich weiß nicht was ich machen soll! Kann jemand helfen?

...zur Frage

Hund zittert und bellt..

Hallo Ihr! Draussen krachen Silvester-Raketen, was mein Hund total hasst. Er bellt nun sehr bedrohlich (beschützend?) meine Zimmertür an, da es aus der Richtung kracht. Er zittert aber auch (Angst?) Hat jemand einen Tipp, was man in der Situation machen kann? Oder wie man den Hund beruhigen kann? Danke, Lena.

...zur Frage

Hund bellt meinen Onkel an

Hallo. Ich hab ein Problem mit meinem Hund, er bellt fremde Menschen eigentlich oft an was nicht wirklich das Problem ist denn sobald sie 3 Minuten zu Besuch sind und mein Hund merkt das diese Menschen keine Gefahr darstellen ist sie auch wieder ruhig..jedoch gibt es eine Ausnahme: Mein Onkel..er ist eigentlich sehr oft zu Besuch aber mein Hund gewöhnt sich einfach nicht an ihn und bellt ihn immer an..weiß jemand wie ich ihm das abgewöhnen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?