Was tun, wenn der Hühnerhabicht einem die Hennen klaut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ein paar einzelne spanndrähte über das gehege gezogen , sorgt für die einschschränkung seiner flugmanöver und hält ihn wirkungsvoll ab -so machen es erfolgreich teichbesitzer um kormorane oder reiher zu vergraulen .-lg.

opperator 08.09.2012, 10:30

Danke für's Sternchen :) -lg

0

"schon fast täglich mindestens" :-)

Vögel bekommen eine Bedrohung aus der Luft in der Regel rechtzeitig mit, und würden in einem natürlichem Umfeld auch entsprechend reagieren, indem sie zum Beispiel Schutz im Unterholz suchen.

Die simpelste Lösung wäre daher, den Hühnern die Möglichkeit zu bieten, sich selbst in Sicherheit zu bringen. Je nach Größe des Geländes eine oder mehrere Kisten "günstig" verteilt, kann schon ausreichen, die Erfolgsquote eines Greifvogels gegen Null zu drücken.

Was möchtest Du wissen?