Was tun, wenn der Haussegen schief hängt?

38 Antworten

Eigentlich Ist in unserer Familie alles klar. Natürlich kracht es mal ab und an, aber nie so, dass die Fetzten fliegen. Am besten, mal darüber reden, was einen nervt. Allerdings haben ich und mein Dad beide eine leichten Sturkopf und wenn die zusammenkommen kracht es schon mal kurz, aber nie so das es auf Dauer ist.

Am besten Jeder verzieht sich erst mal für eine Weile, bis man wieder runter gekommen ist, von 180! Natürlich am besten es garnicht so weit kommen zu lassen. Schon vorher einen Kompromiss suchen. Z.B.: Mal ist Gattin mit bestimmen dran mal Gatte oder man sucht was wo Beide zufrieden sind. Als beispiel Urlaub: Sie will an`s Meer und er in die Berge. Wie wäre es da mit einem Strandurlaub im Gebirge das am Meer gelegen ist? ::-)

miteinander über die probleme reden und kompromisse finden hilft am besten. an die kompromisse müssen sich dann aber auch alle halten, damit es keine neuen streitigkeiten über "erledigte" probleme gibt... lg

Tja..das wäre auf verschiedenste Art und Weise aus der Welt zu schaffen wenn..ja wenn man dann auch mit dem jeweiligen Partner darüber reden kann und nicht dicht gemacht wird!?

Ich stelle immer wieder fest..man kann in der heutigen Zeit bzw. es fällt sehr schwer, sich auszutauschen um alles wieder ins rechte Licht zu setzen, die Bereitschaft zu reden bzw. zieht es vor die 3 Affen zu Rate zu ziehen..um ja in keine Auseinandersetzung zu geraten..für viel der einfachere Weg.

Ich für meinen Teil muß sagen, mir ist wohler..ich bin befreiter, wenn ich mich über evtl. Meinungsverschiedenheiten auseinandersetzen kann..egal ob nun in der Partnerschaft oder aber auch in meinem Umkreis, fühle mich dann wieder pudelwohl und kann zur gewohnten Tagesordnung übergehen..aber leider ist es auch bei mir nicht immer so?!? heul!!

Was möchtest Du wissen?