Was tun wenn der Fitnessvertrag sich um 3 Jahre verlängert

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du fristgemäß (also drei Monate vorher) gekündigt hast, läuft der Vertrag entsprechend aus. Schreibe ihm unmissverständlich, dass er dich ja auf die weiteren Kosten verklagen kann. Die Kosten dafür sind dann sein Problem.

Die automatische Verlängerung eines Vertrages ist rechtlich in Ordnung, entscheidend ist in diesem Zusammenhang was in den AGB steht ob er sich verlängert oder nicht.

Richtig ist auch, dass die Kündigungsfristen nicht länger als 3 Monate betragen und die Verlängerung über mals als 12 Monate nicht zulässig ist.

Du musst nachweisen, dass deine Kündigung fristwahrend beim Empfänger angekommen ist, gelingt dir dies nicht, wird es schwierig ohne wichtigen Grund den Vertrag vorher zu beenden.

ich würde noch einmal versuchen in ruhe mit dem chef oder wem auch immer zu sprechen unswar ganz ruhig und freundlich wenn das dann nicht zeiht vielleicht mal einen rat einholen von einem profi z.b. einem anwalt fragen kostet ja nichts die können dir mehr sagen und wer weis mit ein bischen druck von einem anwalt gibt er vielleicht nach, da kriegen die meisten schiss.

Was ist "unswar" bitte für ein Wort, welcher Sprache ist das entlehnt?

Und einen Anwalt fragen kostet i.d.R. schon Geld ;-)

0

Besorg dir doch mal das Original bzw. schau nach den Kündigungsfristen und Verlängerungszeiten.

Da wirst du Pech haben, du musst das Jahr zahlen.

Was möchtest Du wissen?