Was kann ich tun, wenn der Chef wegen einem Wohnungsumzug nicht frei geben will?

6 Antworten

Die Begründung Deines Chefs ist nicht stichhaltig - es ist nämlich keine. Bestehe auf Deinem Termin (höflich bleiben), wenn es gar nicht gehen will, wechsle die Arbeitsstelle, auch wenn es schwer wird. In Deinem Leben bist Du der Chef..

ja das nach dieser aktion sowieso..habe mir heute direkt woanderst vorgestellt...

0

innerhalb der ortschaft steht dir ein tag zu - umzug in eine andere stadt stehen dir zweitage umzugsurlaub zu - ich geh davon aus das du deinem arbeitgeber das du umziehst rechtzeitig mit geteilt hast so das er sich drauf einstellen kann und das du nicht dauernt am umziehen bist.........gruss der parasol

''innerhalb der ortschaft steht dir ein tag zu - umzug in eine andere stadt stehen dir zweitage umzugsurlaub zu''

Bitte mal die rechtliche Basis dazu.

0
@monja1995

Ich bin doch hier nicht derjenige, der - fälschlicherweise - behauptet, dass es gesetzlich Sonderurlaub für Umzug gibt.

0
@monja1995

Ich bin doch hier nicht derjenige, der - fälschlicherweise - behauptet, dass es gesetzlich Sonderurlaub für Umzug gibt.

0

nein das wäre das erste mal...und diese jahr auch bisher kein urlaub gemacht...also vondaher unverständlich

0
@plzneun

issso bin schon öffter in meinem leben umgezogen- daher mein wissen-der parasol

0

Kündigen kann man immer :) Lebenszeit steht an erster Stelle!!

Job anrufen, wie nachfragen?

Hallo. Ich hatte gehört das in einem Geschäft eine Verkäuferrin gesucht wird. Hatte dort angerufen gefragt ob die stelle noch frei ist. Der Chef meinte ja. Ich solle eine Bewerbung abgeben. Hab das noch an dem Tag gemacht. Jetzt meldet sich der Chef nicht. Ich wollte gerne nochmal anrufen. Aber wie könnte ich das sagen. Und was ? Mir ist das sehr wichtig den job zu bekommen. Soll ich sagen ich wollte nachfragen ob sie meine Bewerbung erhalten haben.??

...zur Frage

Neuer Job, aber schreckliche Kollegin und Chef, was machen?

Hallo an alle die Antworten =)

Brauche mal bitte mehrere Meinungen.

Hab seit dem 01.11 einen neuen Job angefangen (Vollzeit). Eigentlich ist alles ok - jedoch meine Kollegin ( Teilzeit )ist schrecklich. 1. sie schleimt ohne Ende ... Könnte nur k***** 2. hat sie den Chef auf ihrer Seite, denn dem gefällt das total 3. macht sie einen auf Big Boss

Hab schon das Gespräch gesucht, nur hat dass leider nichts gebracht. Nach Feierabend ist sie wie ausgewechselt und nett.

Mein Chef beachtet mich auf der Arbeit Null und konzentriert sich nur auf sie. Sind auch als am flirten. Und ich höre immer nur ihren Namen. Fühle mich da komplett fehl am Platz. Auch als ich ihn darauf angesprochen habe, hat er mich dabei nicht angesehen, sondern einfach nur zugehört und ist seiner Arbeit nachgegangen.. Er meinte er müsste das ganze beobachten wie ich mich mache. Da ich ein ruhiger Mensch bin

Nur auf der Arbeit werde ich einfach ignoriert und nur das nötigste wird mit mir besprochen. Gehe mit Bauchschmerzen hin.

Was könnte ich machen? Danke im Voraus =)) Wenn ich an Morgen denke, wird mir schlecht,,,

Viele Grüße

...zur Frage

Ist es erlaubt neben einem Vollzeit-Job (40 std/woche) einen Mini-Job für Samstag anzunehmen?

...zur Frage

Wie komme ich aus der gesetzlichen Versicherung raus?

Ich bin gesetzlich versichert, gehe keinem Job nach und bin auch nicht beim Arbeitsamt. Wenn ich jetzt ein Mini Job oder Teilzeit Job beginne, komme ich denn aus der gesetzlichen Versicherung raus ? Ich danke um jede Hilfe

...zur Frage

Darf mein Chef den Dienstplan ändern?

Hallo liebe Community. Zu meiner Frage, ich hatte glücklicher weise die letzten zwei Tage frei und heute auch noch. Nun rief mein Chef gerade an, wo ich den bleiben würde.Es war durchaus kein angenehmes Gespräch. Er änderte den Dienstplan gestern abend ohne mir Bescheid zu geben und es eventuell abzuklären. Jetzt ist es aber so das ich einen wichtigen Termin habe , über den ich meinen Chef schon vor eineinhalb Wochen informiert habe und ich heute wirklich nicht kann. Versteht mich nicht falsch, ich gehe gerne arbeiten aber darf mein Chef so ohne weiteres kurzfristig den Dienstplan ändern ohne Rücksprache und Information an mich? Ich möchte ihn auch nicht verärgern und sonst helfe ich auch wo ich kann. Danke an alle die sich Zeit für meine Frage nehmen und versuchen mit netten Worten zuhelfen.

...zur Frage

Arbeitszeitberechnung bei 80 Monatsstunden

Hallo an Alle, habe einen Arbeitsvertrag mit 80 Std. monatlich. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 20 Std. wöchentlich. Wieviel Stunden habe ich im November gearbeitet? Da ich mir meine Arbeitszeit frei einteilen kann, habe ich 89,5 Std. gearbeitet. Für mich sind das 9,5 Überstunden. Mein Chef sieht das anders. Wer sieht es richtig? Danke für Antworten. Thomas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?