Was tun wenn der Beste Freund Gefühle für mich entwickelt hat?

4 Antworten

Wenn du dir sicher bist, und es nicht nur eine Lüge von jemandem ist:

Verkupple ihn mit einer anderen. Oder brich den Kontakt zu ihm ab bis er jemand anderen gefunden hat.

Eine Freundschaft zwischen Mann und Frau funktioniert nur, wenn beide in einer funktionierend Beziehung sind.

Alternativ kannst du auch was mit ihm anfangen(sofern er dir äusserlich zusagt), denn eure Freundschaft ist ohnehin so gut wie vorbei.

Kennst du das aktuelle Lied "FRIENDS" von Anne-Marie?.Die Dame singt von dem Ergebnis, wenn man versucht das zu unterdrücken oder zu ignorieren.

Kleine Frage: hast du auch Freundinnen? Wenn nicht, wirst du das Problem immer wieder haben. 

Klar hab ich Freundinnen. Auch ne beste Freundin. Aber er ist halt mein bester Freund. Und er weiß halt auch dass ich nicht das gleiche für ihn empfinde und das er für mich „nur“ der beste Freund sozusagen ist

0
@Juliemi200011

Joa, das ist schon toll, jemanden "von der anderen Seite" zu haben, der sich dort auskennt. Hilft aber nix. Freundschaft retten zu wollen, kann extreme stressing werden. Warum ist er "nur" ein Freund?

0
Eine Freundschaft zwischen Mann und Frau funktioniert nur, wenn beide in einer funktionierenden Beziehung sind.

Heißt das, Bisexuelle können gar keine Freunde haben, die Single sind? Zweifle ich so ein bisschen dran... Oder was ist, wenn zb die Frau gar nicht der Typ vom Mann ist? Angenommen, der Mann steht ausschließlich auf Blonde Frauen mit Kurven, und die Frau ist schwarzhaarig und eher athletisch gebaut, und bei den Interessen der Frau ist es ähnlich?

0
@Saraphina0

Dass BEIDE etwas an sich haben, das jeweils den anderen abturned ist seeehr selten. Glückwunsch an die, die das tatsächlich hinkriegen. Bisexuelle haben da tatsächlich ein kleines Problem :-P Kumpels vom gleichen Geschlecht, die sie nicht attraktiv finden wäre da noch die beste Möglichkeit.

0

Ja mit „nur“ ein Freund meine ich, dass er mein Bester Freund ist und ich absolut nicht die gleichen Gefühle für ihn habe

0

Ich stimme BackupBone zu und nehme ebenso gerne das Lied "Friends" als Bsp xD jedenfalls solltest du lieber den Kontakt beenden. Er hofft trotz deiner Worte weiterhin das doch noch was daraus wird bzw irgendwann die Meinung änderst.

0

Er soll den Kontakt mit dir abbrechen, da ihn dieser nur permanent verletzen wird. Mit der Frau Kontakt halten, in die man verliebt ist und ganz genau zu wissen, dass sie das nicht erwidert ist einfach sxheisse und wird sich niemals ändern. Eines Tages wirst du nämlich einen Freund haben und das wird ihn erst recht umbringen. Also: Wenn er vernünftig ist wird er den Kontakt mit dir abbrechen und du solltest das zulassen, selbst wenn du ihn ganz gern hast, es ist nicht fair ihm gegenüber. Wenn er den Kontakt mit dir nicht abbricht, dann solltest du es für ihn tun und ihm auch erklären wieso. So etwas funktioniert einfach nicht...

Wenn du es nicht von ihm erfahren hast, verhalt dich so wie immer. Wenn er es dir sagt, oder zb dich küssen will, sag ihm deutlich, dass du ihn nicht auf diese Art magst.

Wenn du es von ihm erfahren hast, sag ihm das auch.

Sag sowas wie "Ich steh nicht so auf dich" oder "Ich liebe dich nicht so!"

Sag nicht sowas wie "Wir sind nur Freunde" oder "Du bist wie ein Bruder für mich!". Die Sätze klingen für Männer wie "Du bist total unattraktiv und niemand würde dich jemals daten. Vor allem ich nicht!"

Er weiß ja, dass ich nicht das gleiche für ihn empfinde und dass er für mich, ich sag jetzt mal „nur“ der beste Freund ist

0

Ich weiß nicht wie ich das tun soll. Denn verletzt hab ich ihn schon so oder so, weil ich nicht das gleiche empfinde. Und ich kann doch schlecht so weiter machen wie vorher? Ich verletzt ihn doch nur damit weiter ?

0
@Juliemi200011

Würdest du ihn nicht noch mehr verletzen, in dem du ihm sagst, dass du nie wieder mit ihm reden willst?

0

Natürlich würde ich das.
Aber ich kann mich ja auch nicht so wie vorher verhalten. Wenn ich ihm zb irgendwas von Typen erzählen würde dann würde ihn das ja komplett verletzen immer und immer wieder

0

Es würde ihn sehr verletzen, wenn du ihm sagen würdest, dass du den Kontakt mit ihm abbrichst. Doch er würde 2-3 Monate lang trauern, ev. mehr , ev. weniger, dann dich langsam vergessen, dann vlt eine neue kennenlernen und dich somit definitv vergessen und über dich hinweg kommen.
Wenn du jedoch den Kontakt zu ihm aufrecht erhälst, wirst du ihn auf langer Sicht mehr verletzen, denn solange ihr miteinander befreundet seid ist es sehr unwahrscheinlich, dass er die Gefühle für dich abbaut. Solange wirst du ihn also verletzen, Tag für Tag, das ist einfach nicht richtig.

0

Ich will ihn ja auch nicht verletzen... dazu kommt aber noch das wir uns nur selten sehen können weil er 2 Stunden von mir entfernt wohnt. Deswegen dachte ich dass ich einfach Abstand nehme so beim schreiben usw. Weil treffen tuen wir uns nur selten

0

Was möchtest Du wissen?