Was tun wenn der Arzt nur 2 tage krank schreibt trotz Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mahlzeit,

Ich denke mal ein Gespräch mit ihrem Arzt wird ausreichen. Einfach mal drauf ansprechen, dass die Schmerzen so stark sind, dass sie es für unmöglich hält, wieder zu arbeiten. Ebenso kann sie den Arzt auche in drittes Mal wecheln. Schließlich geht es um ihre Gesundheit.

Andererseits könnte man auch mal mit dem Chef reden. Manchmal kann der auch was tun.

Wenn gar nichts von den o.g Sachen hilft, muss sie sich Urlaub nehmen.

Ich hofffe ich konnte dir/euch helfen.

LG

Jonny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon sagst, dass der Arzt sie nicht mal richtig angehört hat, dann würde ich sagen: ja, sie soll wechseln. Viele Ärzte nehmen sich kaum Zeit für Patienten, diese fühlen sich übergangen und ggfs. können Fehler passieren.

Ob der 3. Arzt oder nicht, wichtig ist, dass sich deine Mutter gut behandelt und eben auch betreut fühlt. Wenn sie Schmerzen hat, was soll der Mist dann? So lange das noch nicht endgültig geklärt ist, sollte man ihr erstmal diese Auszeit gönnen. 

Ruft am besten gleich am Montag morgen bei einem anderen Arzt an. Vielleicht kann jemand aus eurem Bekanntenkreis auch einen Arzt empfehlen? 

Ich wünsche gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zur zeit so ein Trend das Ärzte nicht durchgehend oder lange krank schreiben, damit du oft hin musst und die Kasse klingelt oder so. Mein Arzt macht das auch, eventuell macht das jetzt jeder. Ich geb dir den Rat, nochmal hin und nochmal krank schreiben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
longula 15.07.2016, 20:36

ja das hat sie auch vor nochmal zum arzt zu gehen weil es wird lächerlich nur 1 tag zu arbeiten.

1

Was möchtest Du wissen?