was tun, wenn das Kind (1 Jahr) ein Stuck Seife gegessen hat?

6 Antworten

Kleinkinder wollen immer alles ausprobieren. TIPP: immer Kohlecompretten im Haus haben. Sollte es nochmal passieren (oder bei allem, was man nicht essen oder trinken darf), dem Kind gleich die Kohlecompretten geben (bindet die Giftstoffe). Gibt zwar einen schwarzen Mund und Stuhlgang, hilft aber. Sollte es sich übergeben, dann ab zum Arzt.

AUF KEINEN FALL zum Erbrechen reizen! Wenn Schaum durch Wiedereinatmen in die Lunge kommt, kann das Kind ersticken oder sich die Lunge an der Lauge verätzen.

In die Apotheke gehen und >Sab Simplex< kaufen. Das Kind kann ruhig die ganze Flasche austrinken. In der Apotheke gibt man dir sicher Tips.

ein ganzes Stück? Was für Seife? kommt ja auch drauf an was drinnen ist? Alkohol?

alkohol in seife.... hmmm kaufe ich sofort.

0

Was möchtest Du wissen?