Was tun, wenn Christina Piercing in die Haut einwächst?

7 Antworten

Also danke erstmal für die zahlreichen Anrworten :) Zunächst mal so viel.. ich war beim Piercer und der Stab ist wohl lang genug.. sie hat jetzt den Metallstab durch Tefflon ersetzt und der ist ultra lang, damit die Wunde erstmal heilt.. Mal sehn, ob das was bringt.. ich glaub aber, dass ich das gleiche Problem wieder haben werde sobald der Metallstab wieder drinne is.. aber daran, dass mein Körper Piercings "nicht verträgt" kanns net liegen weil ich schon Zunge, Lippenbändchen, Bauchnaben und n anderes Intimpiercing gut vertragen hab :P

Ist das ein Implantat ?! .. und wie meinst du das, es wächst in die haut ?! Verschwindet die Kugel ?

Also das ist ein ganz normales Piercing, sieht eig aus wie am Bauchnabel. Du kannst es dir so vorstellen, dass die Kugel einfach in die Haut rutscht und nur noch so halb rausguckt :/

0
@SethozZ

Okay, das ist immer schlecht. Lass dir von deinem Piercer (oder hol dir selber) eine größere Kugel geben und aufsätzen lassen. Solange bis zumindestens dein Piercing komplett abgeheilt ist (auch wenns komisch aussieht ;D )

Danach solltest du es immer schön pflegen. Wenn du das überhaupt musst. Bei meinen Klitorusvorhaut Piercing, musste ich das nämlich nicht, da es sich mit eigen Urin selber reinigt.

..vllt hilft dir das ja weiter.

0

Vielleicht ist es nicht das richtige Piercing für Dich, oder Du kannst einfach kein Piercing tragen, weil es Dein Körper nicht zulässt. Ich weiß, das klingt jetzt so nach "belehren-wollen", aber das ist nicht meine Intension. Allerdings solltest Du jede Möglichkeit in Betracht ziehen, denn Trouble haste ja schon genug damit und ob es bis jetzt genau das ist, was Du wolltest, wage ich zu bezweifeln.

klingt irgendwie so als wenn der Stab des Piercings zu kurz ist? in dem Fall wäre das Problem ganz einfach zu lösen: Schmuck wechseln...

Beim Christina Piercing kenn ich mich nicht so gut aus.. Aber du meintest das Piercing "aufkleben"? Wie kann man das verstehen?

Versuch mal dein Piercing zu drehen , oder noch besser, geh nochmal zu deinem Piercer und red mit dem. :D

Also ich stech ein Loch in ein Pflaster, kleb das über den Stab und mach dann die Kugel drauf, sodass das Pflaster zwischen haut und kugel klebt, weißte wie ich mein?^^ Also drehn is jetz nich so das Problem weil ich einen geraden Stab drin stecken hab^^

0

Also ich stech ein Loch in ein Pflaster, kleb das über den Stab und mach dann die Kugel drauf, sodass das Pflaster zwischen haut und kugel klebt, weißte wie ich mein?^^ Also drehn is jetz nich so das Problem weil ich einen geraden Stab drin stecken hab^^

0

Was möchtest Du wissen?