Was tun wenn Biene/Wespe/ Hummel in Wohnung?

6 Antworten

Fenster auf und dann den eigenen Finger anbieten, so dass das Tier drauf klettern kann. Es wird dich nicht stechen, denn du greifst es ja nicht an und bedrohst es nicht. Du lädst es nur ein. Dann bringst du es zum Fenster und lässt es fliegen. Wenn du dich nicht traust, dann nimmst du ein Stück Papier, bittest das Tier darauf Platz zu nehmen und bringst es zum Fenster.

Warten bis die an einer glatten Fläche sitzt, dann Glas drüber stülpen, unter diesem Glas ein Papier schieben, sodass die Glasöffnung verdeckt ist, dann aus dem Fenster mit dem Tierchen, ansonsten einfach Fenster öffnen und hoffen das Vieh findet den Weg selber...

Du könntest einen Schwänzeltanz aufführen und sie so aus der Wohnung locken, weil sie denkt das es irgendwo Nektar zu sammeln gibt. ;)

Fenster und Türen öffnen und "Guten Flug" wünschen.

Fenster aufmachen, dass sie wieder rausfliegen kann.

Was möchtest Du wissen?