Was tun wenn bei verstopfung das Zäpfchen nicht hilft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nehme ein Abführmittel oral ein. Also nicht als Zäpfchen. Ein Zäpfchen wirkt nur im untersten Teil des Enddarms, oral eingenommen auch schon vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Drang "zu müssen" rührt ersrmal vom Zäpfchen selber her. 

Ein Zaubermittel ist das leider nicht. Ich rate dir jetzt viel zu trinken und dich zu bewegen. So unterstützt du den Darm in seiner Peristaltik . 

Bitte keine weiteren Abführmittel einnehmen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
user8787 21.06.2016, 11:04

erstrmal = erstmal....sry

0

Esse 'mal ungekochtes Sauerkraut und trinke danach Wasser mit Kohlensäure.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es einfach mit einem Abführmitteln, welches den Stuhl aufweicht. Zum Beispiel Movicol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?