Was tun, wenn Avast wegen Fehler 1920 nicht alle mutmaßlich gefährlichen Dateien löschen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du dir mal die Mühe gemacht und die angeblich infizierten Dateien gegooglet. Laut Netz sind das alles Dateien von Microsoft und der Ordner WINDOWS~BT ist der Ordner für die runtergeladenen Installationsdateien von Win10.

Also mMn eine Falschmeldung von Avast.

https://forum.avast.com/index.php?topic=175837.0

Den Ordner kannst du übrigens mit einem Live-Linux löschen, nach erfolgreichem Update.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich hört sich es an das eine Datei von den beiden ein Fake ist und eher ein Virus ist. Der Virus könnte sich in dein Windows eingenistet haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?