Was kann ich tun, wenn andere Menschen auf mich allergisch reagieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo derkraeftige!

Ich habe genau das gleiche Problem in einer sehr stark ausgeprägten Form und das seit mehreren Jahren -  sobald ich in die Staßenbahn oder U-Bahn steige - geht das Husten, Schniefen, Niesen,...im ganzen Wagon los. In der Arbeit ist es am schlimmsten und keiner will mehr mit mir zusammen arbeiten - sobald ich da bin, werden alle, die sich länger in meiner Nähe aufhalten, krank - letztens im Taxi ist der Taxifahrer vor lauter Husten am Lenkrad fast erstickt. Solche Sachen erlebe ich fast täglich. Es ist die Hölle...

Ich hab schon so viel verschiedenes ausprobiert, hab meine Ernährung komplett umgestellt, verwende keine Deos, gehe täglich morgens duschen,...und ich war bei ca. 40 verschiedenen Ärzten in ganz Österreich und Deutschland. Niemand konnte irgendwas finden - im Endeffekt halten sie dich für verrückt. Im englisch-sprachigen Internet hab ich ein Forum gefunden - sie nennen das Problem PATM (People are allergic to me). Aber eine Lösung hat dort leider auch noch keiner gefunden. Manche eine Erleichterung aber leider kein Heilmittel.

Ich hab auch noch andere gesundheitliche Probleme und seelisch wird es manchmal auch schlimm, wenn man immer und überall nur Ablehnung erfährt.

Wenn du willst, dann können wir uns mal über private Nachrichten austauschen und schauen, was wir für gemeinsame Probleme haben und vielleicht können wir auf diese Weise zumindest die Ursache finden.

Du findest mich auch auf Symptome.ch unter Elend

Alles Gute!

Ja , aber kann dir irgendwie keine Nachricht schicken, ja also bei mir ist es nur mit dem Nießen und Nasen Reiz .. Husten habe ich noch nicht festgestellt bei anderen .. So zu leben ist wirklich schlimm , bin ungern in der Nähe von anderen Leuten :(

0

Tatsächlich sehe auch ich nur die Möglichkeit, dass ein entsprechendes Deo, Haaarshampo, Seife  oder Parfum verwendet wird, welches für Sensitive entsprechend wirkt - alternativ kommen aber auch Weichspüler, in Einzelfällen auch Waschmittel als Auslöser in Frage.

Interessant wäre, ob diese Wirkung auch beispielsweise in einem Schwimmbad, Sauna feststellbar ist - in diesem Fall  würde ich doch noch einmal einen entsprechen Facharzt oder Umweltarzt 

http://www.eggbi.eu/service/aerzte-kliniken/ 

konsultieren, ob es sich nicht doch um körpereigene "Duftststoffe" besonderer Art (eventuell aus den Schweißdrüsen, verursacht durch einen entsprechenden Stoffwechselmechanismus) handelt.   

 

Ja das habe ich auch im Schwimmbad festgestellt ... Danke für den Link

0

Das muss Zufall sein, denn das kann, wie schon dein Arzt gesagt hat, nicht sein. Hast du schon mal dein Deo/Parfüm usw. gewechselt?

Es ist aber leider wirklich so und es ist kein Zufall ! Bekomme das jeden Tag mit...

0

Warum trompeten so viele Menschen beim Schneuzen?

Ich frage es mich schon länger. Wenn ich im Bus sitze oder auch generell in der Öffnetlichkeit bin putzen sich manche Menschen (vorwiegend männlichen geschlechts) lautstark die Nasen, es hört sich etwas so an: Töööörrrrööööö! Wie geht das dass es beim ANseputzen törö! macht und waurm machen die menschen es nicht normal?

...zur Frage

Seat Ibiza vibriert beim bremsen?

Hallo seit einiger Zeit vibriert mein Lenkrad beim bremsen stark dieses Problem ist vor einiger Zeit schonmal aufgetreten die Bremsscheiben und Beläge wurden gewechselt dann war das Problem weg jetzt ist es wieder aufgetreten wäre nett wenn ihr mir helfen könntet

MFG julian

...zur Frage

Joghurt-Nasen Unfall

Ok heute in der schule ist was voll peinliches passiert! Wir hatten Faschingsfest und wir mussten mit dem Mund ein Gummibärchen aus einer Schüssel hinaus fischen. Als ich das Gummibärchen endlich in meinem Mund hatte atmete ich durch die Nase ein und so kam das Joghurt in meine Nase. Nun ist noch ein bisschen was davon drinnen und immer wenn ich einatmete rieche ich das Joghurt, das nicht sonderlich toll riecht. Nase putzen hilft auch nicht! Ich weiß das ist eine doofe Frage aber kann mir das jemand helfen? Kann auch ein dummer Ratschlag sein!

Lg. MiwakoTakagi!

...zur Frage

Die ständige Angst zu Stinken loswerden? Hilfe

Ich habe in der Schule und anderen Orten, wo fremde Leute sind, immer die Angst zu stinken.


Ich bin immer sehr sehr angespannt und verklemmt wenn ich bei anderen Menschen bin. Ich habe immer die Angst zu stinken, aber nach der Schule, wenn ich zu Hause bin, rieche ich immer sehr frisch und angenehm dezent nach Deo...


Ich dusche täglich:

morgens bekomm ich manchmal gleich schon Panik, wenn das Handtuch so modrig komisch riecht.

Der Geruch setzt sich dann in meinem Gehirn fest und den ganzen Tag riecht es so komisch nach dem Handtuch

habe dann immer die Angst danach zu riechen, quasi den Geruch auf die Haut gerieben... aber wie gesagt wenn ich dann wieder alleine bin riecht es sehr angenehm...

nur unter Menschen bekomm ich immer die ständige Angst zu stinken... ich habe das Gefühl dass sich die Leute in meiner Nähe komisch benehmen, als wenn ich stinke... ich scanne dann immer unbewusst und ungewollt jede Handbewegung meiner Banknachbarn (Schule) und zerbrech mir dann den Kopf, ob ich stinke... rieche dann auch unter meinen Klamotten und manchmal

  1. riecht es angenehm nach Deo (die Angst ist jedoch kein wenig weg) oder

  2. ich rieche, es riecht komisch, bekomme einen Schreck, rieche nochmals, und dann riecht es wieder nach Deo (Angst ist dann immer noch da, wenn nicht sogar stärker, da ich dann total unsicher bin was nun "stimmt" und was vom Gehirn "vorgegaukelt" war...)))

Ich weiss echt nicht weiter, denn das Ganze plagt mich richtig.

Ich habe schon den Ratschlag bekommen, einen guten Freund zu fragen, aber ich käme mir dann irgendwie wie ein Id** vor.*

Die Kleider, welche frisch gewaschen wurden, riechen mal gut, mal riechen sie aber so ganz komisch... ist das vielleicht, was ich "rieche" und ich auf mich beziehe?


Oder ist es die medizinische Crème, die ich gegen die Trockenheit der Haut im Gesicht jeden morgen auftrage? (die riecht total komisch und ich mag den Geruch überhaupt nicht... ist aber nur dünn aufgetragen und meine Mama sagt, dass die Crème schnell einzieht und man nichts riechen würde...)

Zu dem Punkt, meine Eltern versichern mir immer, dass ich nicht stinke oder unangenehm rieche wenn ich sie 1. selber frage oder sie 2. merken, wie ich die ganze Zeit an mir schnuppre.... Ich vertraue ihnen auch vollkommen aber ich habe dennoch diese Angst, aber nur wenn ich unter anderen Leuten bin (Familie zählt nicht...)

Ich weiss echt nicht wie ich diese Angst los werden könnte... gibt es da einen hilfreichen Tipp oder so?? :-(

P.S ich schwitze selten, und wenn dann nur wenig und riecht nicht "schlimm" oder intensiv und wasche mich täglich etc.


16, m


Danke an alle Tipps!!

...zur Frage

Kann man auf den eigenen Fötus allergisch reagieren?

Ja, die Frage steht ja oben. Ist da möglich? Dass man auf den kleinen Menschen in seinem Körper allergisch reagiert? Ich bin nämlich so ziemlich gegen alles allergisch. Aber gegen Menschen? Geht das überhaupt?

...zur Frage

Kann ein Mensch auch auf Menschenhaare allergisch reagieren?

Ich hörte bisher immer nur von Allergien gegen Tierhaaren. Doch was ist an denen anders als an Menschenhaaren? Danke für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?