Was tun Wen die eltern eim besseres internet verbieten

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

  1. Wenn ihr trotz 6.000er Leitung nur auf 4.900 kbit/s kommt, dann werdet ihr mit einer 16.000er Leitung auch nur auf 4.900 kbit/s kommen. Hängt vermutlich mit der Entfernung eurer Wohnung vom nächsten Verteilerkasten/Knotenpunkt zusammen.

  2. Eine 6.000er Leitung ist für so ziemlich alles ausreichend. Das einzige wofür man eine 16.000er Leitung wirklich nutzen könnte wären ständige große Downloads. Deine Eltern werden aber keine Lust haben, dass du dir ständig Filme aus dem Internet ziehst und irgendwann der Brief vom Abmahnanwalt im Briefkasten liegt.

  3. Sei nicht so anspruchsvoll. es gibt sehr viele (vor allem auf dem Land), die wären sehr glücklich, wenn die einen 6.000er Anschluss hätten. Manche haben nur DSL-Light (i.e. eine 384er Leitung).

Hallo, zum online zocken reicht eine 6Mbit Leitung, willst du aber im großen Stil downloaden dann braucht es wahrscheinlich etwas mehr. Was du deinen Eltern anbieten kannst ist, dass sie die Mehrkosten die entstehen würden bei einer größeren Leitung von deinem Taschengeld abziehen könnten ;) Das wäre ein sehr fairer Vorschlag und gut umsetzbar. Aber letztendlich entscheiden deine Eltern darüber was sie in ihrer Wohnung installieren und was nicht. Falls deine Eltern auch einen PC haben und im Internet unterwegs sind, kannst du das Agument einwerfen dass es für alle hier im Haushalt zu Gute kommt wenn die Leitung schneller ist, und du deinen Beitrag dazu leisten würdest.

Viel Erfolg wünsche ich dir dabei! xD

Da deine Eltern die Rechnung bezahlen, entscheiden sie. Für was brauchst du eine größere Leitung?

Mir würde kein Argument einfallen, weshalb du dringend mehr bräuchtest.

Versuch etwas Geld zu verdienen und gib deinen Eltern die differenz zum neuen Abo ab (wenn sie einverstanden sind). Geht natürlich auch mit Taschengeld.

Selbst mit ner 16000 Leitung wirst du selten die volle Bandbreite bekommen. Hängt immer von der Leitungsdämpfung/Art und der Entfernung zum Knotenkunkt zusammen. Sei doch einfach zufrieden mit den 4,9k die du hast. Manche Ortsteile haben überhaubt noch kein DSL ...

ich habe eine 5 oder 6k leitung

Schon falsch - du hast nichts - deine Eltern haben. Die verbieten sicher nichts, sondern wollen nicht für mehr bezahlen.

Verdiene eigenes Geld, und mach einen eigenen Vertrag.

PS: Wenn deine Eltern den Beitrag lesen, werden sie hoffentlich deine Gams blocken und nur Rechtschreibtraining zulassen.

Wenn deine Eltern das so wollen, dann kannst du nichts machen. Unfair, ich weiß, aber als 'Kind' kann man in solchen Sachen nichts gegen die Eltern machen. Versuch ein paar Argumente für schnellers Internet zu sammeln (zb. dass auch sie Sachen schneller googlen könnten etc.) schreib dir alles auf und zeig sie ihnen. Aber nicht streiten oder motzen, so kommt man wirklich gar nicht weiter und macht alles nur noch schlimmer (:

Fragoo22 30.10.2012, 14:20

Schneller googlen :D Das könnten sie evt. sogar noch glauben, fies!

0

Sei zufrieden. Die Bandbreite reicht vollkommen.

Selbst die Leitung bezahlen ode ausziehen.

Was man tun kann?

Warten bis man alt genug ist und selber Geld verdient. Dann kann man solche Entscheidungen auch selber treffen.

Deutschnote verbessern.

Gar nix ? Du bist unter 18. sagen sie nein heißt es auch NEIN

Probier mit deinen Eltern zu labbern

Was möchtest Du wissen?