Was tun wegen Sehnenscheidenentzündung? (Arbeit, Schmerztabletten)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Wegen einer Sehnenscheidenentzündung kann der Arzt dich in deinem Beruf nicht krankschreiben, denn auch mit der Schiene kannst du ja noch sehr viele Tätigkeiten ausführen.

Es ist üblich, das Gelenk erst einmal ruhig zu stellen, damit die Entzündung wieder abklingen kann. Aber sehr oft führt das dann dazu, dass der Patient alle Tätigkeiten mit der anderen Hand ausführt (die das nicht gewohnt ist) und dann dort die gleichen Probleme bekommt. Da solltest du vorsichtig sein.

Die Ibus sind sowohl gegen die Schmerzen als auch gegen die Entzündung. Davon kannst du bis zu 3 x täglich eine nehmen. In dieser Dosierung ist das kein Problem. Ich würde dir gerne folgendes raten: Nimm ruhig für 3 Tage lang 3 x täglich eine Ibu, danach nur noch morgens und abends eine, bis die Schmerzen weg sind.

 Vermeide absolut, mit der anderen Hand auch noch eine Überlastung zu riskieren, sei also geduldig. Kannst du die Schiene selbst abmachen? Wenn ja, könntest du statt der Tabletten auch eine Salbe lokal auftragen - ich schwöre auf "doc". Der Wirkstoff ist ebenfalls Ibuprofen - aber in diesem Fall eben nur ganz gezielt aufgetragen, 3 - 5 x täglich.

Wenn die Schiene weg ist, würde ich dir außerdem raten, statt ihrer eher eine Bandage aus dem Sanitätshaus zu nehmen. Diese kann der Arzt dir auch verschreiben. Du kannst sie mit Klettverschlüssen leicht an- und ablegen und dann ganz langsam wieder damit anfangen, das Handgelenk zu benutzen - es aber weiterhin stützen bei Tätigkeiten, die sonst wehtun würden.

Im Beruf solltest du keinen Ärger bekommen - jeder kann ja sehen, dass du eine Entzündung hast. Aber wie gesagt, das ist kein Grund für eine Arbeitsunfähigkeit. Wichtig ist auch, dass du herausfindest, von welchen monotonen Bewegungen du die Entzündung bekommen hast - denn das ist ein Zeichen für eine einseitige Überlastung. Da musst du ansetzen, damit du nicht ständig die gleichen Probleme immer wieder bekommst.

Alles Gute und gute Besserung!

Vielen Dank, damit ist mir auf jeden Fall geholfen :)

1

Zusätzliches Kühlen hilft auch gegen die Entzündung - falls du die Schiene abmachen kannst. Wenn du merkst, dass du "Maus"-Schmerzen hast - könnte eine spezielle ergonomisch geformte Maus für dich hilfreich sein. Da könntest du dich einmal im PC-Handel beraten lassen, auch eine Erhöhung für das Handgelenk kostet nicht viel und kann sehr angenehm sein.

http://www.apotheken-umschau.de/sehnenscheidenentzuendung

2

Das ist die Salbe, die mir sehr gut hilft: http://www.doc-gegen-schmerzen.de/

Der gleiche entzündungs- und schmerzhemmende Wirkstoff, außerdem Arnika, und nur direkt auf das schmerzende Gelenk aufgebracht.

0

Gegen eine Entzündung würde ich ruhig drei Tage lang 3x täglich zwei Ibu nehmen. Das ist eine klotzige Dosis, und manche bekommen Magenschmerzen davon, aber gerade bei Entzündungen kann das sehr hilfreich sein.

Das darf man auf keinen Fall länger machen als drei Tage, danach umsteigen auf Ibu-Salbe.

2

Ich hatte auch eine Sehnenscheidenentzündung (Hat sich allerdings später rausgestellt, dass es was ganz anderes ist ^^) und durfte mit 16 3 mal täglich Ibu 600 und einmal täglich ibu 400 also insgesamt 2200mg. Geh am besten nochmal zum Arzt und sag ihm das, damit du zum einen stärkere Schmerzmittel verschrieben bekommst (gibts ja nicht rezeptfrei) und damit für dich individuell ermittelt werden kann, wie viel mg du täglich nehmen darfst


Vielen Dank :) wurdest du damals krankgeschrieben? Ich hab nämlich ehrlich gesagt ein bisschen Angst nicht auf Arbeit zu gehen weil ich ja 1. noch in Ausbildung bin und 2. nicht weiß, ob man wegen sowas überhaupt krank geschrieben werden kann. Also er wird mir sicher für den Tag, an dem ich nicht auf Arbeit war ein Attest geben aber das bring mir ja nichts wenns am nächsten Tag auch weh tut.

0
@silvia1904

Ich hab ein Attest bekommen, dass ich nicht schreiben darf (war die rechte Hand und ich bin rechtshänderin). Am besten rede mal mit deinem Arzt und deinem Chef. Ne Krankschreibung für die Zeit wirst du wohl nicht bekommen aber vielleicht ein Attest, dass du deine Hand nicht belasten kannst

1

HAllo, also ich hab damit auch Erfahrungen und hab den Arzt dann direkt darauf angesprochen, ob ich ein Attest bekommen kann. Ne Schiene ist zwar hilfreich, aber du solltest du die Hand nicht belasten. Du solltest das richtig auskurieren, denn das kann sonst eine sehr langwierige Sache werden.

Hast du dann auch ein attest bekommen?

0

Kann man eine Ibu Ratiopharm 400 Schmerztablette gegen die Schmerzen eines Wespenstichs nehmen?

Kann man eine Ibu Ratiopharm 400 Schmerztablette gegen die Schmerzen eines Wespenstichs nehmen?

...zur Frage

warum sind Schmerztabletten mit 600-800mb ibu verschreibungspflichtig?

Hey Leute ich habe eine Frage:warum muss man Schmerztabletten mit 600-800mg ibu auf Rezept kaufen wenn die 400mg frei erhältlich sind weil 2 X 400 sind ja auch 800mg

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung leichtes ziehen wieder da was nun?

Hallo community habe meine sehnenscheidenentzündung nun schon seit 4 Monaten habe meinen Daumen lange ruhiggestellt leider mit keinem grossen Erfolg letzten Monat bekam ich beim Hand Chirurgen eine cortision spritze die sehr gut geholfen hat der arzt meinte dann ich soll nach 3 Wochen wieder kommen das wir dann über eine op reden falls die schmerzen noch da sind nun nach über 1 Monat hab ich jetzt nur noch ein ganz leichtes ziehen in der Hand wo eigentlich erträglich ist habe aber angst das es bald wieder schlimmer wird möchte ja alles wie damals normal machen wie ins Fitness Training gehen usw . Jetzt frag ich mich ob ich mich beim Chirurgen melden soll wegen der op nur weiss ich nicht ob es sich lohnt da die schmerzen nur noch minimal sind ( gegen eine op hab ich nix macht mir nix aus)

...zur Frage

Schmerztabletten, egal welche?

Ich nehm zur Zeit Schmerztabletten wegen Leistenschmerzen, ein Arzt beim Notdienst hat mir welche verschrieben, die sich Paracetamol nennen, ich hab aber noch welche daheim die Ibu 800-1A Pharma heißen. Diese nehme ich auch. Mein Hausarzt hat damals gemeint es reicht wenn nur ne halbe nehme. Sollte ich trotzdem die anderen auch holen? Oder sind die alle gleich? Will die Rezeptgebühren umgehen, wenn ich sowieso welche hier hab. Danke :)

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung was soll ich machen?

Also ich hatte letztes Jahr schonmal ne Sehnenscheidenentzündung im rechten Handgelenk die dann durch Schiene tragen weg war nun sind die Schmerzen seit ungefähr April wieder da und ich war beim Orthopäden der hat die Diagnose gemacht und hat mir eine andere Schiene verschrieben weil ich suchen Daumen die Schmerzen habe, nun trage ich jetzt diese Schiene seit Mai und ich soll sie bis Ende Juli tragen aber die hat bisher nichts gebracht und ich denke nicht das sie in 3 Wochen noch was bringen wird... Jetzt frage ich mich was noch helfen könnte? also was man machen kann da die Schmerzen schon länger da sind und auch letztes Jahr schonmal da waren.. (Kortisonspritzen möchte ich nicht machen) kann mir jemand helfen oder hat das jemand auch schonmal gehabt und weis was man machen kann..?

...zur Frage

Warum habe ich Schmerzen in meiner Abzugshand nach dem Schießen?

Hallo, ich schieße seid ca. 1,5 Jahren regelmäßig Luftgewehr und hatte nie Beschwerden. Doch vor den Ferien hatte ich eine Sehnenscheidenentzündung (wahrscheinlich wegen Überlastung). Jetzt tut meine (rechte) Hand einen Tag nach dem Training weh. Der Schmerz ist ähnlich wie bei der Sehnenscheidenentzündung, aber je nach der härte des Training längst nicht so stark und anhaltend. Aber eigentlich belastet man doch grade die Hand beim Abzug doch kaum, oder? Was mache ich falsch? Warum habe ich erst jetzt die Schmerzen? Ich habe vor den Ferien zu einem schwereren Gewehr gewechselt, kann es daran liegen? Aber eigentlich ist auch nicht das sonderlich schwer... Beim Schießen habe ich keine Schmerzen. Ich will nicht meinen Trainer oder einen Arzt fragen, weil mir vlt das Training verboten werden könnte und ich auch Wettkämpfe schieße, bei denen ich "gebraucht" werde... Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?