Was tun wegen scheiden Infektion wenn man im Vietnam ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

...Ärzte symphatisch oder nicht, hin oder her....

Gehen Sie zu einem Gynäkologen, der kann Ihnen am besten helfen!

...Was soll denn die Freundin mitbringen?! Was Sie auch bringt, es kann das total falsche Medikament sein, womöglich hilft es nicht!

Fünf Wochen sind eindeutig zu lange. Die Scheideninfektion, wird sie solange nicht behandelt, kann in dieser Zeit aufsteigen, und u. U. eine Eileiter- oder eine Eierstockentzündung auslösen - mit evtl. gravierenden Folgen.

Mit solchen Infektionen ist nicht zu spaßen, und man kann es nicht oft genug sagen:

Gehen Sie zum Arzt!

1310Myji 09.08.2017, 18:20

Danke sehr für die Antwort. Jedoch bin ich jetzt bis Sonntag an einem Ort in Vietnam wo es keine Ärzte gibt bis Sontag glauben sie ich kann bis dahin noch warten ?

0
YellowCherish 09.08.2017, 18:23
@1310Myji

..ich selbst würde versuchen, eher zu einen zu kommen. 

Wieso Sonntags? Da hat doch normal kein Arzt auf!

Sonntag erscheint mir persönlich schon lange....

0
1310Myji 09.08.2017, 18:29
@YellowCherish

Da ich jeden Tag an einem anderen Ort bin und in Vietnam haben die auch Sonntag alles offen

0
YellowCherish 09.08.2017, 19:45
@1310Myji

...Aber da würde ich dann wirklich allerspätestens hingehen!

Alles Gute!

0

Deine Erkrankung scheint mir so weit fortgeschritten zu sein, dass Du meiner Meinung nach zu einem vietnamesischen Arzt gehen solltest. 

Aus der Entfernung wirst Du vermutlich auch kein passendes Medikament aus Deutschland bekommen können, da Du vermutlich etwas verschreibungspflichtiges brauchst.

geh zum Arzt, den in der zeit kann vieles passieren z.B. das du unfruchtbar wirst oder schlimmeres.

Sprichst du die Landessprache ? Du könntest Dir in der Apotheke so etwas wie KadeFugin besorgen oder in der Drogerie Vionell? Also es wird dort nicht so heissen aber frag in der Apotheke mal nach

Lilie1981 09.08.2017, 18:15

und es wird dort auch gynäkologen geben ggf. auch in einem Krankenhaus

0
1310Myji 09.08.2017, 18:23

Danke sehr helfe denn diese das es aufhört oder nur vorübergehend

0
Lilie1981 09.08.2017, 18:24

damit sollte man nicht spassen geh bitte zum Arzt

0
YellowCherish 09.08.2017, 21:22
@Lilie1981

@ 1310Myj,

...Sie sollten unbedingt zum Arzt, und das so bald es geht!

Steigt die Scheideninfektion womöglich auf und gelangt zu den Eileitern, ist die Entzündung dort nur noch schlimmer und noch schwieriger zu behandeln, als jetzt. 

Sie erschweren sich die Sache nur unnötig, wenn Sie lange warten. Was danach noch folgen kann, sind weitreichende Folgen, bzw. Erkrankungen, die Sie bestimmt nicht gerne hören wollen.

War vor einigen Jahren in einer ähnlichen Situation, und weiß, was ich sage.

...Wenn Sie klug sind, ersparen Sie sich solche Erfahrungen, wie ich Sie (leider) durchleben musste.

Also...so schnell wie möglich zum Doc, in Ihrem eigenen Interesse!

0

Was möchtest Du wissen?