Was tun um nicht zu arrogant bei bewerbung zu wirken

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, natürlich darfst du es nicht übertreiben, aber aus einem 2-wöchigen von der Schule organisierten Austausch kann man von einer Sprachreise reden (vorrausgesetzt man kann diese Sprache dann auch einigermaßen. Bei deiner Bewerbung musst du den Grad zwischen "Frisieren"/Schönreden und Übertreiben selbst bestimmen. Es darf nicht arrogant wirken, daher musst du auch andere Personen deine Bewerbung mal "testlesen" lassen.

Hoffe ich konnte helfen, b0nk3r5

Falls du noch Inspiration brauchst, gibt es natürlich zahlreiche Videos und Beiträge. Vielleicht interessiert dich dieses Video auf gf.net, aber da der Text ziemlich schnell ist, wirst du noch woanders suchen müssen. =D

Trotzdem viel Spaß bei deiner Bewerbung, b0nk3r5

0

Für den gewerblichen und kaufmännischen Bereich nicht so viel mit "ich" schreiben, eher

"meine Interessen sind . X. Y. „ und* „ Fußball, Tennis, und X. Y. sind zur Zeit nur ein paar Hobby´s von mir."*

Deine Madaillien und andere Erungenschaften werden nicht erwähnt;

aber, das du diese Firma tatkräftig unterstützen möchtes, darfst du erwähnen.

Vor allem solltest du dich um ein fehlerfreies Deutsch bemühen! Wenn du die Bewerbung ähnlich schreibst, wie deine Frage hier, wird dein eventueller Chef nicht sehr weit lesen.

Ich bäwirb mich ahls jourhnalist dah get das schon in ohrdnung

0
@HubbleBop

Auch ein "jourhnalist" darf sich um ein fehlerfreies Deutsch bemühen. Irgendwann muss der Journalist auch mal wichtige Informationen auf's Papier bringen, wie z.B. eine Bewerbung. Nää

0

Du mußt es nur gut verpacken, dann stimmt es schon (es sei denn, du verpuffst nur heiße Luft!)

Was möchtest Du wissen?