Was tun um kein hausarrest mehr zu haben

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Versetze dich in ihre Lage. Du kennst sie gut, wir gar nicht. Wir wissen auch nicht was Du angestellt hast um ein Hausarret zu bekommen.

Benimm dich nach den Regeln des Hauses, jedes Haus hat seine eigene Regeln. Versuche deine Mutter zu verstehen. Überlege mal, wenn Du Mutter wärst, wie Du es finden würdest, wenn es sich so wie Du verhalten würde.

Die Zeit im Elternhaust geht so schnelllllllllll vorbei, geniesse es. Es ist das schönste ORT überahupt. Niergends sonst bekommst Du irgend etwas ohne Gegenleistung. Wenn Du raus bist, merkst Du erst, was alles getan werden muss im Leben, wie teuer es ist. Wie recht deine eltern hatten. Und wie Du gegen sie angekämpft hast, obwohl sie dich gut kennen und nur das Beste für dich wollten.

Danke Lara für den Stern.

0

mhh es kommt immer drauf an wie schlimm es ist und was du gemacht hast :) vorher denken ist zwar ein tipp hilft dir aber nicht gerade weiter. du könntest ihr im haushalt helfen dein zimmer usw aufräumen das mach ich auch immer das sie sieht das du dich bemühst oder mal mit ihr war unternehmen das hilft sehr gut :D und dann kannst du langsam zu ihr gehen und vorsichtig mit ihr reden das klappt zwar nicht immer aber ein versuch ist es wert :)

Das hättest du dir vorher überlegen müssen - jetzt musst du deine Strafe aussitzen. Finde ich nur gerecht! Ich würde als deine Mutter den Hausarrest jedenfalls durchziehen, alles andere wäre inkonsequent.

oh das ist schwer kommt drauf an warum du das hast aber mache doch einfach dein zimmer sauber usw. das freut sich sicherlich und event. sagt sie ja dann dsa du gehen darfst

sage ihr doch das du heute was wichtiges zu machen hast und wenn du das gemacht hast bist du sofort wieder da

Dürfte Schwierig werden! Da musst Du wohl durch. Letztendlich ist ja der Hausarrest dafür geschaffen um über seine Fehler in Ruhe nachzudenken. Vielleicht kannst Du es ja mal mit ein wenig Hilfe im Haushalt probieren. Staubsaugen, Geschirr spülen oder sonstiges. Es gibt ja immer irgendwelche Möglichkeiten, auch ohne große Worte.

Erst einmal weißt du ja dann fürs nächste Mal dass du nichts "böses" machen sollst! ;) Aber um deine Mutter umzustimmen könntest du ihr vielleicht anbieten ihr heute morgen im Haushalt zu helfen, etwas zu kochen, dein Zimmer räumen,... Eben das was deine Mutter verlangt.. Wenn es nicht klappt wäre es vllt gut wenn du dich bei ihr endschuldigts was du gemacht hast. Und sonst hast du eben Pech gehabt und du musst absagen und zu Hause bleiben :)

Lg

hallo ich habe keine idee wie du gakein hausarest bekommst aber du könntest ja mal deine mutter zur rede stellen und sie fragen ob du dein hausarest auch dann und dann haben könntest wal du heute etwas vor hast und es dir leid tut (was auch immer du gemacht hast)

viel viel viel viel viel viel viel viel viel viel viel viel vie viel viel viel viel viel viel viel viel viel viel viel viel viel glück .

Tja, dass du Hausarrest hast, hat sicherlich einen Grund. Wieso kannst du nicht die Konsequenzen deines Tun und Handelns akzeptieren? Klar ist es doof, daheim zu sitzen. Aber du hast wohl was angestellt, dass dem jetzt so ist.

Akzeptier deine Strafe...jeder von uns hatte zufälligerweise immer dann Wichtiges vor, wenn Hausarrest anstand, da bist du kein Einzelfall.

Hallo,

erstmal solltest du dich ehrlich bei ihr entschuldigen, dann könntest du ihr sagen das du

etwas sehr wichtiges vorhast und da umbedingt hinmusst!!!

Du könntest ihr auch einfach sagen das du gern etwas länger Hausarrest inkauf

nehmen würdest, solange du heute dahin darfst wo du hin musst!!!!

Sag ihr das du ihr nicht wehtun wolltest und in Zukunft besser darauf achten wirst sie

nicht mehr zu verärgern.

Wenn garnichts hilft sag ihr eingach wo du hin musst und warum....

Fall`s garnichts hilft musst du da durch, denn du hast ja anscheinend

ziemlichen mist gebaut!!!

Liebe Grüße

Gilmorewomen

was wichtiges vor? Und der Hausarrest ist ja bestimmt auch vollkommen unberechtigt?

tja- wenn man den hausarrest einfach so umgehen könnte wär er ja auch für die katz... sitz den mal schön ab und wenn du das nächste mal wichtiges vor hastsieh zu dass du nix anstellst dann gibts auch keinen hausarrest.

Sie sagt mir nichtmal was ich gemacht habe Da ist so ungerecht ich Jan echt nichts gemacht Klar schwer zu glauebn aber ihr wisst ja nicht wies ist so glaubt's einfach und nutzte hilft mir ._.

0

Sorry, das ist der Sinn des Hausarrests: Du hast was ausgefressen und musst jetzt dafür geradestehen. Wenn du von 'bestechen' sprichst, zeugt das nicht gerade von einer Einsicht.

Hausarrest??? Was haste denn verbrochen?

Was möchtest Du wissen?