Was tun Tochter 16 betrinkt sich in der Mittagspause?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei mir war es genauso, bloß da hat es eben niemand gemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phoebe030100
19.05.2016, 19:09

und warum hast du Getrunken?

0
Kommentar von Phoebe030100
19.05.2016, 19:16

Naja Sie konnte noch Stehen und auf dem ersten Blick hat Man es auch gar nicht bemerkt. Ich glaub es Waren sechsflaschen und drei Kurze. Zumindestins sagte mir das Ihre beste Freundin

0
Kommentar von Phoebe030100
19.05.2016, 21:20

Naja, ich war grafe eben mit dem Hund draußen und als ich dann zurück kam hatte ich mir fest vorgenommen mit ihr zu reden. Als ich dann jedoch durch die Haustür trat. Sah Ich Sie am Klavier sitzen. Sie spielte. Das erste mal das ich sie dabei sah. Sie hatte nie Gesagt das Sie spielte. Ich blieb hinter ihr stehen. Sie begann zu singen. Auch das hat Sie noch nie so einfach getan. Ihre Stimme einfach wunderbar. Sie klang jedoch traurig. Ich setzte mich zu ihr und ganz plötzlich fing sie an zu weinen und erzählte mir alles. Nach einem langen und ausführlich Gespräch hat Sie dann auch eingesehen das Alkohol keine Lösung ist und mir versprochen das wenn demnächst irgendwas ist das sie dann zu mir kommt. Egal wann, wie oder wo....

0
Kommentar von Phoebe030100
19.05.2016, 21:24

Vielen Dank

0

Freut mich dass ihr euch gut versteht! 

Vielleicht hatte sie eine schwere Zeit hinter sich? Rede mit ihr darüber. Haben ihre Freunde schlechten Einfluss auf sie? DU solltest deine Tochter am besten kennen. Tut sie sowas aus eigenem Interesse oder ist es Gruppenzwang. Vielleicht solltest du sie in eine Hausaufgabenhilfe schicken? Oder gemeinsam Hausaufgaben machen und lernen? Es wäre auch gut wenn du ihre Hausaufgaben kontrollierst. Zeige Interesse an ihr! In diesem Alter denkt man nunmal das alles blöde ist. Nichts ist wichtig, ich rebelliere! Es hat natürlich auch mit der Pubertät zu tun. Ich würde dir raten mit ihr zu reden und gemeinsam eine Lösung zu finden. Setzt euch an gemeinsam an einen Tisch. Mache ihr keine Vorwürfe. Rede ruhig, sei verständnisvoll. 

Viel Glück!

MyCutieee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phoebe030100
19.05.2016, 18:58

Das habe ich gleich aufjedenfall vor. Oftmals wirkt Sie auch viel Erwachsener und Verantwortungsbewusster als normalerweise mit 16. Ich denke da das mit den Hausaufgaben das erste mal war und hoffentlich auch nur eine Ausnahme wird nur Reden vlt.

1

Was möchtest Du wissen?