Was tun ohne Abschluss durch Schwänzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist jetzt seit Jahren unregelmäßig bis gar nicht zur Schule gegangen.

In wiefern soll sich jetzt etwas daran ändern? Dem Anschein nach wurde schon einmal über betreutes Wohnen nachgedacht. Warum wurde das nicht umgesetzt?

Um Dein Ziel zu erreichen - müssen sich auch Deine Lebensumstände ändern. Und dazu bedarf es einer gewissen Stabilität, die Du dem Anschein nach vom Elternhaus nicht bekommst.

Das Arbeitsamt kann dir genau sagen welche Angebote es in deiner Umgebung gibt. Der Hauptschulabschluss (z.B VHS) wird auch bezahlt. Danach kannst du dich dann ganz normal an weiterführenden Schulen bewerben oder eine Ausbildung beginnen.

Klar gibt es Abendschulen, rede mal mit deinen Eltern, die werden dir weiterhelfen

Was möchtest Du wissen?