was tun NACHDEM man die Toilette entstopft hat?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

ja schönes problem ,der tümpel und mein freund bodo kann bei diesem proplem nur kurzzeitig helfen .das ding hängt meistens hinten im WC abfluß .es hilft nur das wc muß abgebaut werden und das geht schnell .2 schrauben lösen und das wc nach vorn ziehn Spülrohr und Abgang fest halten ein kleine schüssel unter dem abfluß fängt flüssigkeiten auf. das teil mit einer zange hinten rausziehen und das wc wieder montieren alle gummis mit spülmittell bestreichen dann rutscht alles besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schiebe einen Wasserschlauch rein und hin und her drücken also raus und rein schieben dann ab und zu mal wasser aufdrehen wenns abläuft voll durchspülen klappt bestimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo cottbus, es ist richtig, wenn Du einen Gartenschlauch u. einen Waschmaschinen-Wasseranschluß hast. Stecke den Schlauch schön tief in den WC-Abfluß. Presse um den Schlauch herum ein Feul (großen Wischlappen) und drehe den Wasserhahn voll auf! Möglicher Weise drückt der Wasserdruck die Verstopfung weg. Sonst beschaffe Dir bei einen Klempner eine Spirale mit Haken und drehe sie vom WC-Ablauf aus In das Abflußrohr Deines WC. Irgendwann spürst Du einen Widerstand und kannst Dein Plastik vom Haken dann entfernen! eine von beiden Versuche sollten Erfolg haben. Viel Glück!!!! Mit freundlichem Gruß, Hk. PS. Evtl. kann man sich eine Spirale im Baumarkt für eine geringe Gebühr ausleihen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast per hand versucht es zu finden?respekt..

ich würd einen langen draht nehmen,das ende umknicken und versuchen das ding irgendwie rauszuangeln.natürlich könntest du das klo auch abmontieren,aber das ist dann ne richtige sauerei..ansonsten viel erfolg beim pömpeln .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du Stundenlang mit Draht ,Spirale oder Schlauch rumexperimentierst,würde ich das Becken abschrauben,es ist schon für manche ein wenig eklig ,aber dafür gibs Gummihandschuhe ,ausserdem ist das was zum Vorschein kommt ,alles dein eigen .Du wirst doch bestimmt einen Garten haben,um dieses notfalls zu entsorgen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich hab schon per Hand veruscht es zu finden, ohn Erfolg, ...

iiiiiiiih :D

also werde ich es morgen mit einem Pömpel (oder einer Plastikflasche) hochpumpen. Aber was mache ich mit dem ganzen ekligem Kram der dabei hochkommt?

Mit dem Pömpel drückst du es doch noch weiter runter und ziehst es nicht hoch. Dann ist es weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kaufe Dir im Baumarkt ein Mittel dass man in die Toilette reinmacht (ein Schaum) und der alles aufloest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holgerholger
14.10.2010, 00:58

Wenn der Schaum auch Plastik auflösen würde, wären auch die Rohre hin. Das wird nix.Draht und rausangeln.

0

das eklige zeug dann einfach die toilette rünterspühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mitter hand rein fassen.. is ja nur wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du das alles ekelig findest, ruf morgen einen klemtner an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gestern war Mittwoch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?