Was tun nachdem Kauf eines Auto?

7 Antworten

Du musst erst-mal eine EVB Nummer bei der Versicherung holen. Das kannst Du schon morgen machen. Das spielt kostenmäßig keine Rolle.

Dann gehst Du nach dem Kauf, mit allen Fahrzeugpapieren, EVB Nummer , Ausweis und Nummernschildern zur Zulassungsstelle.

du holst dir ne eVB-Nummer von deiner Versicherung - Tüv u. Hu Bericht - Ausweis Kennzeichen, Perso und deine Iban wird benötigt - ebenfalls die Zulassungsbescheinigungen sowie die Kennzeichen. Das reicht.

Tüv ist abgelaufen, dann kannst erst danach ummelden

haste schon ne versicherung oder musst noch eine suchen? meist gibst an ab wann der versicherungsschutz gelten soll, da gibst dann z.b. montag an. von der versicherung bekommst dann eine evb-nummer. die brauchst um des auto bei der zulassung anzumelden.

  • also versicherung klar machen, evb nummer holen.
  • mit tüv unterlagen, evb-nummer, fahrzeugschein/fahrzeugbrief, kennezeichen zur zulassung*
  • auto zulassen
  • (versicherung bescheid geben, dass auto jetzt zugelassen)

*)des kennzeichen haste dir hoffentlich davor auch auf der zulassung reserviert, oder? nicht dast eins hast machen lassen was ggf. schon jmd anders fährt.

0
@Schlitzauge123

hast du die auch auf der zulassung reservieren lassen? also online? weist du, dass die kennzeichenkombination verfügbar is? du kannst dir ja nicht irgendwelche aussuchen. manche städte haben auch beschränkungen was du haben darfs. z.b. alles was stadt is brauch 2 buchstaben und 3 zahlen, alles was land is darf weniger haben...

1
@Schlitzauge123

Auf dieser Homepage kannst du keine Autoschilder mehr bekommen.

Und außerdem kannst du erst eins in Auftrag geben, wenn du eine Bestätigung der Kfz-Zulassungsbehörde hast.

0

-del-

0

Was möchtest Du wissen?