Was tun Nachbar schneidet einfach Streucher ab die 20 cm entfernt vom Zaun stehen?

10 Antworten

Oh Mann..., wenn die auch noch beim Ordnungsamt arbeitet... Das wäre ja quasi die, die man herbeirufen würde.

Wahrscheinlich wird Konfrontation nicht viel bringen. Ich würde ihr freundschaftlich sagen, sie soll dir immer gleich Bescheid sagen, falls ihr irgendwas nicht passt, und ihr würdet euch dann schon einigen. Mach sie quasi ein bisschen zum "Komplizen" statt zum Feind.

Wenn sie beim Ordnungsamt arbeitet, müsste sie das eigentlich wissen. 

Sie hat eure Sträucher beschädigt und wurde dadurch schadenersatzpflichtig. Macht ihr eine Rechnung wie hoch der Schaden ist bzw. lasst durch eine Gärtnerei neue Sträucher pflanzen und sie zahlt.

Sie hat weiterhin den Tatbestand der Sachbeschädigung erfüllt, du könntest also zur Polizei gehen und sie anzeigen.

Natürlich musst du sie nicht anzeigen, aber die Aussicht einer Strafanzeige wäre ein prima Druckmittel, gerade für sie als OA-Mitarbeiterin, den Schaden zu bezahlen.  

Siehe § 910 BGB. Aber Achtung, dieser Paragraph hat auch einen Absatz 2:
Dem Eigentümer steht dieses Recht nicht zu, wenn die Wurzeln oder die 
Zweige die Benutzung des Grundstücks nicht beeinträchtigen.

Also.... Sag ihr das!

Was möchtest Du wissen?