Was tun nach Wurzelbehandlung? - Schmerzen.

4 Antworten

Wenn der Zahn mit einem provisorischen Zement verschlossen würde, solltest du versuchen diese Füllung vorsichtig mit zB einer Nadel rauszupulen. Manchmal dauert es eine Zeit, bis der Zahn sich komplett erholt und die Bakterien absterben. Diese bilden zudem Gase, die Druck erzeugen, wenn der Zahn verschlossen ist, da diese Gase nicht entweichen können. Mehr kannst du dann außer Schmerzmittel nehmen auch nicht machen. Ansonsten musst du zum Notdienst oder einem anderen Zahnarzt.

Sternchen04. Bei Schmerzen nach einer Zahnbehandlung solltest Du mit Deinem Zahnarzt sprechen. Er wird Dir sagen, welche "Hausmittel" in Deinem Fall angemessen sind.

Geh zu deinem Zahnarzt, lass ihn nachsehen, NOCH HEUTE

Das hört sich nach einer größeren Infektion an, vielleicht ist auch das Kiefergelenk betroffen, und deshalb tut jede Bewegung weh.

Vielleicht ist auch nur Druck im Wurzelkanal, dann muss man kurz aufmachen, spülen. Schmerzmittel würden da sowieso nur bedingt helfen, also -> HIN

0

.....

0
@upsala007

Das Problem is das die für die ganze Woche nicht mehr da sind - darum frage ich hier.

0
@Sternchen04

Damit kannst du zu jedem Zahnarzt gehen, es gibt auch einen Notdienst. Und dein ZA hat auf dem Anrufbeantworter sicher eine Vertretung angegeben, hör da mal rein

0

Zahnschmerzen - Panische Angst vor Wurzelbehandlung?

Hallo, nachdem ich gestern etwas gegessen habe (scharfes und süßes) bekam ich Zahnschmerzen. Es war ein pulsierendes Stechen. Dies klang später wieder ab, nachdem ich gründlich geputzt und gespült habe einige Zeit später. Jetzt scheint der Zahn noch immer empfindlich zu sein, wenn ich z.B. Rauche.

Ich habe jetzt ziemliche Panik zum Zahnarzt zu gehen und er würde eine Wurzelbehandlung machen. Bei der letzten die ich hinter mir hatte, waren es während der Behandlung höllische Schmerzen trotz Betäubung. Der Zahnarzt hatte mich angeschrien und nicht verstanden dass ich immer noch schmerzen habe. Dadurch ist natürlich meine Panik vor dem Zahnarzt größer geworden.

Wie beurteilt Ihr das? Glaubt Ihr mir steht wieder eine Wurzelbehandlung bevor und welche Erfahrungen habt ihr mit solcher Behandlung?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Hilfe! Angst vor Wurzelbehandlung!

Da ich jetzt schon seit einer Woche Zahnschmerzen habe, bin ich heute endlich zum Zahnarzt gegangen. Ich habe es solange aufgeschoben, weil ich wegen denselben Schmerzen schon öfter da war und er jedes Mal meinte, es seien die Weisheitszähne, die gerade durchkommen. Dementsprechend dachte ich, es sei diesmal genauso. Aber Fehlanzeige! Er konnte eine Entzündung an der Wurzel feststellen und meinte ich brauche eine Wurzelbehandlung. Diese ist jetzt auf morgen angelegt, aber ich hab solche Angst davor. Der Zahnarzt meinte, dass das halb so schlimm sei, da mein Zahn schon abgestorben ist und man die Behandlung oft auch ohne Betäubung durchführen könne. Irgendwie kann ich mir aber nicht vorstellen, dass das nicht wehtut, da ich so schon vor Schmerzen nicht mehr schlafen kann und schon beim Trinken vor Schmerzen an die Decke gehe. Schmerztabletten helfen auch nicht. Habe aber auch schon im Internet gelesen, dass manche höllische Schmerzen hatten und andere wiederum gar nichts spüren. Kann mir jemand anhand der Symptome sagen, wie schlimm das morgen wird und was ich danach alles machen kann? Werde ich danach Schmerzen haben oder wird alles wie immer sein? Meine Schwester hat am Samstag Geburtstag, das wär ziemlich sch... wenn ich da die ganze Zeit Schmerzen hätte... Kann mir irgendjemand meine Angst nehmen? Gerne auch durch eigene Erfahrungsberichte.

...zur Frage

Wie funktioniert eine Wurzelbehandlung?

Guten Morgen,

ich glaube, dass bei mir demnächst eine Wurzelbehandlung ansteht. Mein Zahnarzt meinte letztens, wenn die Schmerzen nicht weggehen, müssen wir wohl eine Wurzelbehandlung durchführen. Hab davon noch nie gehört und weiß auch nicht was das genau ist, könnt ihr mir das sagen? Ist eine Wurzelbehandlung mit starken Schmerzen verbunden?

Liebe Grüße

...zur Frage

Hatte heute meine 2 Sitzung nach der 1 Wurzelbehandlung ich bekam keine Betäubung und es hatt weh getan ich muss noch mal hin wird es wieder weh tun beim 3 mal?

Wurzelbehandlung

...zur Frage

Wann geht Betäubung weg Zahnarzt?

Hatte erste Sitzung einer Wurzelbehandlung. Die betäubte Seite ist schon seit 2h immernoch sehr betäubt. Weiss jemand wann die ca weggeht?

...zur Frage

Tattoo schmerzen lindern durch Ibuprofen?

Hallo,

kann man Tattoo schmerzen lindern indem man Ibuprofen (800er) Schmerztabletten vor der Sitzung nimmt?

Danke für jede hilfreiche Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?