Was tun nach Weiterbildung Betriebswirt (HWK)? Finanzbranche?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich haben Sie mit Ihren Abschlüssen auch die Möglichkeit in der Finanzbranche Fuss zu fassen. Machen Sie sich erstmal Gedanken in welchen Bereich Sie wollen, Stichwort Versicherung, Bank, Bausparkasse, Fondsgesellschaft, etc..

Dann geht es weiter mit dem Aufgabengebiet. Wollen Sie in den Innendienst (Vertragsverwaltung, Schadensabteilung, Angebotserstellung,...) oder in den Aussendienst (Fachspezialist, Kundenberatung, Bezirksleitung,...).

Mit Ihren Abschlüssen werden Sie höchstwahrscheinlich nur Anschluss im Aussendienst finden. Dort können Sie z.B. bei einer Bausparkasse den Abschluss Bauspar- und Finanzfachmann erwerben oder bei einer Versicherungsgesellschaft den Versicherungsfachmann. Dann haben Sie die erste Grundlage erworben um in der Finanzbranche durchzustarten. Bewerben Sie sich einfach mal bei namhaften Gesellschaften, Quereinsteiger sind gern gesehene Leute.

Im Innendienst wird es doch eher schwierig als "Logistiker" eine Stelle zu finden, da hier bereits fachliches Hintergrundwissen gefragt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?