Was tun nach Sturz - starke Steißbeinschmerzen und Bauchschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

also ich hab mir auch schon mal böse das Steißbein verstaucht, aber Schmerzen im Bauch hatte ich deswegen nicht. Daher kann ich dir auch nur empfehlen besser heute noch zum Arzt zu fahren.

Schmerzen können zwar auch in Bereiche ausstrahlen die eigentlich nicht betroffen sind, aber lieber einmal zu viel nachgeschaut als einmal zu wenig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, was kann man tun? Ich stelle die Frage mal anders: was könnte bei dem Sturz passiert sein und de Symptome auslösen? 

Schmerz am Steiß. Tja, der Steiß. Geprellt oder gebrochen. Ersteres tut nur weh und geht weg. Zweites kann zu Verschiebungen führen mit der Möglichkeit von weiteren Verletzungen der Weichteile. Aber der After ist ja weit weg.

Schmerz am Rücken. Stauchung der Wirbelsäule, Bruch eines Wirbelkörpers ( bestenfalls stabiler Bruch).

Kopfschmerz. Hm, tja, mögliche Gehirnerschütterung ( positiv zu sehen, dann weiß man wenigstens das man was in der Birne hat), einblutungen ins Gehirn, Subarachnoidalblutungen, ggf, Schädelbasisbruch oder Verletzung des Dens axis.

Du mußt selber Verantworten ob und wann Du zum Arzt gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?