Was tun nach Schule und vor Studium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Würde dir vorschlagen, ein Auslandsjahr zu machen. Work and Travel ist eine super Möglichkeit, seine Sprachkenntnisse und seinen Lebenslauf erheblich zu verbessern.

Außerdem kommst du auch mal weg von zuhause, was auch nicht schlecht ist, vor allem, wenn du dein Studium unbedingt in deiner Heimatstadt machen willst und dann vielleicht sogar bei deinen Eltern wohnen bleiben willst.

Eine Ausbildung abzubrechen ist nicht gerade eine Möglichkeit, die ich dir vorschlagen würde. Das macht sich vor allem nicht gut, wenn du dein Studium abbrichst und dann noch eine Ausbildungsstelle suchen musst.

Zum Schluss ist es dir noch nicht möglich, einen Master in Maschbau zu machen, wenn du vorher keinen Bachelor hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NewbieByAll
31.08.2016, 14:06

Nenene :D ich rede davon, dass ich ne Ausbildung beende und dann studiere ;)

MfG NewbieByAll

0

Reisen, immer reisen

ist sehr gut für die eigene entwicklung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heizkoerper2000
31.08.2016, 12:48

hätte das gleiche geschrieben :) Schau dir die Welt an, jobbe nebenbei. Die Erfahrung ist unbezahlbar und macht sich auch im Lebenslauf gut.

0

Was möchtest Du wissen?